Arbeiten in den Hamm-Kliniken: Berufsgruppe Therapie

Veröffentlicht am 07.11.2017 14:52 von Hamm-Kliniken

Neues YouTube Video ist online

Das erste Video der Serie „Arbeiten in den Hamm-Kliniken“ ist nun online. Um die Arbeit als Therapeut in den Hamm-Kliniken so detailreich wie möglich zu beleuchten, umfasst das Video Szenen aus allen vier Häusern. Die Therapeuten berichten von ihrem Arbeitsalltag, von den Besonderheiten der Arbeit im onkologischen Bereich und von der Atmosphäre in der Klinik.

Dabei berücksichtigt das ganzheitliche Therapiekonzept der Hamm-Kliniken körperliche, seelische und soziale Faktoren gleichermaßen. Neben Physio-, Sport- und Ergotherapeuten werden auch Psychologen, Sozialberater und Diätassistenten in den vier Häusern beschäftigt. Für dieses breite Therapieangebot ist ein motiviertes, engagiertes und kompetentes Therapeutenteam unverzichtbar.

Frau Keiser, Abteilungsleitung Therapie in der Klinik Park-Therme, fasst zusammen: „Vielseitigkeit, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Wertschätzung zeichnen die Arbeit für uns Therapeuten in den Hamm-Kliniken aus!“

 

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=SFv4MrNSnzw&t=2s

Link zum Homepage: https://www.hamm-kliniken.de

Print Friendly, PDF & Email
Hamm-Kliniken
Follow us on

Hamm-Kliniken

Unternehmenskommunikation bei Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG
Ernst-Eisenlohr-Straße 6
79410 Badenweiler

Die Hamm-Kliniken-Gruppe ist eine Fachklinikengruppe für onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation (AHB). Die vier Kliniken mit deutschlandweiten Standorten, verfügen über etwa 700 Betten und 550 Mitarbeiter. Bereits 1973 gründete Fritz Hamm mit der Klinik Bellevue die erste Hamm-Klinik. Es folgten im Jahre 1977 die Klinik Nahetal in Bad Kreuznach und im Jahre 1988 die Klinik Park-Therme in Badenweiler. Als jüngste Hamm-Klinik wurde 1995 die Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording eröffnet.

Das Ziel aller Hamm-Kliniken ist es, die onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation (AHB) auf höchstem Niveau und richtungsweisend zu gestalten. Unser Anspruch ist es, Qualität nicht nur zu gewährleisten, sondern auch kontinuierlich zu verbessern. Alle Hamm-Kliniken nehmen erfolgreich an mehreren Zertifizierungsverfahren teil. Derzeit sind wir nach IQMP, DIN ISO 9001:2008 und MAAS-BGW zertifiziert. Durch den erfolgreich installierten Kreislauf der kontinuierlichen Verbesserungen entwickeln sich alle vier Kliniken von einem hohen Qualitätsniveau aus ständig weiter.
Hamm-Kliniken
Follow us on





Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

*

*