Aktiv und vernetzt – Gelungene Veranstaltung im TagesTrainingsZentrum Oschatz

Veröffentlicht am 08.04.2015 09:55 von Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH - TagesTrainingsZentrum (TTZ) Oschatz

Oschatz – Ein vielfältiges Programm lockte am Samstag, den 28.03.2015 über 80 Besucher zum Tag der offenen Tür in das TagesTrainingsZentrum (TTZ) der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH nach Oschatz. Neben umfassenden Einblicken in die tägliche Arbeit der neurorehabilitativen Spezialeinrichtung für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen bot sich für Jung und Alt auch die Gelegenheit, selbst aktiv zu werden. In lockerer Atmosphäre ergaben sich viele interessante Gespräche und Kontakte zwischen Therapie- und Netzwerkpartnern, Betroffenen, Angehörigen, Interessierten und Mitarbeitern des TTZ.

twall®PLUS aktiviert die Besucher
Ein besonderes Highlight war an diesem Tag die interaktive Reaktionswand twall®PLUS, welche dem TTZ Oschatz aktuell vom Hersteller zu Testzwecken zur Verfügung gestellt wird. Durch ihre spielerische Kombination von Wahrnehmungs- und Reaktionsanforderungen mit Bewegungsaufgaben und ihre individuellen Anpassungsmöglichkeiten stellt die twall®-Technologie eine optimale Ergänzung im störungsspezifischen Training für schädel-hirn-verletzte Menschen dar. Zum Einsatz kommt das Therapiegerät im TTZ unter anderem bei Betroffenen mit Halbseitenlähmung zur Aktivierung der beeinträchtigten Extremität, zur Förderung gezielter Bewegungsabläufe bei Ataxie oder auch bei Störungen der Merkfähigkeit. Zum Tag der offenen Tür zog die twall®PLUS viele Besucher an, die mit Freude und Wetteifer ihre Reaktionsfähigkeit austesten wollten. Ein besonderer Dank für diese spannende Bereicherung geht daher an die IMM Holding GmbH Mittweida, welche dieses Angebot großzügig ermöglicht hat.

Stammtisch KOPFSACHE Sachsen gegründet
Neben den Aktionsmöglichkeiten, die auch durch zwei kürzlich gesponserte Spinningräder des Fitness Center Bardo in Naundorf ergänzt wurden, gab es bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen auch die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Tag bildete den Auftakt für den ‚Stammtisch KOPFSACHE Sachsen‘, der im Rahmen der Selbsthilfe Menschen nach Schädel-Hirn-Verletzung eine Plattform für einen Erfahrungsaustausch und gemeinsame Unternehmungen geben soll. 12 Ehemalige Teilnehmer des TTZ Oschatz sowie weitere Betroffene aus der Region nutzten am 28.03.2015 diese Gelegenheit. Zukünftig soll es nach dem Vorbild des Thüringer Stammtisches auch in Sachsen regelmäßige Treffen geben, die vom TTZ Oschatz sowie anderen Akademien der FAW organisiert und entsprechend der Interessen und Bedarfe der Teilnehmer gestaltet werden.

Ergotherapiepraxis mit neurologischem Schwerpunkt eröffnet
Ein weiterer Anlaufpunkt war die Eröffnung der Praxis für Ergotherapie von Danny Taube unter einem Dach mit dem TTZ in der Lutherstraße 20. Bereits seit 2009 arbeitet der auf neurologische Störungsbilder spezialisierte Ergotherapeut und Fachwirt für Gesundheit und Soziales eng mit dem TTZ Oschatz zusammen und ist seither eine wichtige fachliche Ergänzung für das Team. Von der Einrichtung seiner eigenen Praxisräume im Haus und dieser wertvollen Synergie profitieren entsprechend nicht nur die Mitarbeiter, sondern insbesondere die Betroffenen im TTZ sowie Patienten der Region, die nach einem Schlaganfall, Hirntumor, Unfall oder anderen neurologischen Erkrankungen die fachgerechte therapeutische Begleitung in Anspruch nehmen.

Das TTZ Oschatz der Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH begleitet seit 2008 als eigenständige Spezialeinrichtung der Neurorehabilitation Menschen mit erworbener Hirnschädigung nach Schlaganfall, Hirnblutung, Unfall etc. In einem auf die individuelle Ausgangssituation wie auch Zielstellung ausgerichteten Trainingsprogramm werden in drei Stufen alltags- und berufspraktische Fertigkeiten eingeübt, realistische Arbeits- bzw. Ausbildungsbereiche gefunden und die (Re-)Integration in die berufliche Praxis durch praktische Erprobungen in Unternehmen vorbereitet sowie beratend und unterstützend begleitet.

Weitere Informationen unter: http://www.faw-ttz.de

Print Friendly, PDF & Email

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH - TagesTrainingsZentrum (TTZ) Oschatz

Kontakt:
Silke Drigalla
Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lutherstraße 20
04758 Oschatz
Tel.: 03435 67320 18
Fax: 03435 67320 40
silke.drigalla@faw.de
Internet barrierefrei: www.faw.de

Letzte Artikel von Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH - TagesTrainingsZentrum (TTZ) Oschatz (Alle anzeigen)

Hits: 2






Ähnliche Nachrichten

  • RehaZentren Baden-Württemberg blicken auf einen erfolgreichen RehaKongress zurück
  • Diesen Beitrag kommentieren

    Your email address will not be published. Required fields are marked as *

    Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

    *

    Diese Website zeichnet einige statistische Daten über ihre Benutzer und deren Herkunft anonymisiert auf, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Das geschieht unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO /European General Data Protection Regulation. Wenn Sie dem nicht zustimmen wollen, klicken Sie bitte hier auf: Ich lehne ab . Das System speichert dann Ihre Entscheidung als Cookie für ein Jahr auf Ihrem Rechner. Ich stimme zu, Ich lehne ab.
    911