AHB-Arbeitshilfe für Kliniksozialdienste

Veröffentlicht am 10.02.2016 15:23 von admin

AHB-HilfeDer Arbeitskreis Gesundheit e. V. hat eine Arbeitshilfe speziell für Kliniksozialdienste im AHB-Antragsverfahren erstellt. Darin erhalten Klinikmitarbeiter praktische Hinweise zur Durchsetzung von AHB-Anträgen und Wunschkliniken ihrer Patienten. Darüber hinaus enthält die Übersicht Vorschläge zum Umgang mit Ablehnungsentscheidungen und Zuzahlungsverlangen. Die Reform des § 40 SGB V im Juli 2015 erfordert nach  Ansicht des ARBEITSKREIS GESUNDHEIT e.V.auch weiterhin intensiven Informationsaustausch mit den Krankenhäusern, da viele Krankenkassen die Gesetzesänderung bislang nicht korrekt auslegen.

Die Arbeitshilfe  steht auf der Homepage des Arbeitskreises Gesundheit e.V. zum Download zur Verfügung.

Kontakt:

ARBEITSKREIS GESUNDHEIT e.V.
Geschäftsführer Ingo Dörr
Gustav-Mahler-Str. 2
04109 Leipzig
Telefon: 0341 / 870 5959 0

Freecall: 0800 / 100 63 50
Telefax: 0341 / 870 5959 59
E-Mail: info@arbeitskreis-gesundheit.de
Internet: www.arbeitskreis-gesundheit.de
www.rehaklinik.com

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de