Ab jetzt wirksame und anonyme Online Selbsthilfe für Alkoholprobleme zur Verfügung in Deutschland

Veröffentlicht am 16.04.2013 16:34 von Redaktion RehaNews24

16.04.2013 | 15:59 

   

Düsseldorf/Hürth. Für alle, die ihren Alkoholkonsum reduzieren oder völlig beenden möchten, gibt es ab heute ein sehr leicht zugängliches online Selbsthilfeprogramm. Man kann völlig anonym teilnehmen auf der Website www.selbsthilfealkohol.de.

Neue Zielgruppe und freie Wahl des Ziels

Die Anbieter des Selbsthilfeprogramms wollen Betroffene erreichen, die trotz eines kritischen Alkoholkonsums bislang noch keine Hilfe gesucht haben. Man kann bei dem Selbsthilfeprogramm sein eigenes Veränderungsziel wählen: Abstinenz oder Reduzierung des Alkoholkonsums.

Gratistest

Mit einem Gratistest können Besucher der Website www.selbsthilfealkohol.de testen, ob das Online Selbsthilfeprogramm für sie geeignet ist.

Erfolgsmesser

Das Selbsthilfeprogramm gibt dem Benutzer mit Hilfe eines sog. “Erfolgsmesser” ständig unmittelbare Rückmeldung, wie erfolgreich er bei der Veränderung seines Alkoholkonsums vorankommt. Er bekommt Einsicht in seine typischen Trink- und Risikosituationen, er lernt mit Verlangen nach Alkohol umzugehen und er entwickelt Notfallpläne für Rückschläge. Innerhalb des Selbsthilfeprogramms gibt es ein abgeschirmtes Forum. Über Email bekommt man täglich Erinnerungen und wöchentlich eine Übersicht über seine bisherigen Ergebnisse.

Kostenlos testen

Teilnehmer können das Selbsthilfeprogramm eine Woche kostenlos testen und dann entscheiden, ob es ihnen gefällt. Die Kosten der vollständigen Programmteilnahme von 6 Wochen betragen nur 19,95 Euro, ungefähr soviel wie ein Selbsthilfebuch.

Pressekontakt:

Info für die Presse:
PD Dr. Johannes Lindenmeyer
Direktor salus klinik Lindow
T: 033933 / 88-110
Email: lindenmeyer@salus-lindow.de 

* http://www.dhs.de/datenfakten/alkohol.html
Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 16






Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.