Dortmund, den 21.8.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Eichhoffstraße 36, 44229 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Entzündungsherde bei Multipler Sklerose (so genannte MS-Läsionen): Die rot eingefärbten Nervenzellen sind von den blau eingefärbten Entzündungszellen umgeben. Quelle, idw, Dr. Richard Fairless, Neurologische Universitätsklinik Heidelberg

Welche Rolle spielt Kalzium bei Multipler Sklerose?

Bei Multipler Sklerose (MS) greift das Immunsystem körpereigenes Nervengewebe an, Nervenzellen sterben ab. Könnte ein gestörter Kalzium-Haushalt der beteiligten Zellen Ursache und Antrieb der chronischen Erkrankung sein? Dieser zentralen Frage geht ab sofort eine neue Forschergruppe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unter Federführung von Professor Dr. Ricarda Diem, Neurologische Universitätsklinik Heidelberg nach. Beteiligt sind Wissenschaftlerteams aus Heidelberg, Homburg, Hamburg-Eppendorf und Münster.

Mehr...

---
10. Nachsorgekongress: "Wege von der medizinischen Rehabilitation in die Teilhabe – Lösungsansätze!"

10. Nachsorgekongress: "Wege von der medizinischen Rehabilitation in die Teilhabe – Lösungsansätze!"

Unter dem Titel "Wege von der medizinischen Rehabilitation in die Teilhabe – Lösungsansätze!" bietet der 10. Nachsorgekongress den Teilnehmern eine interdisziplinäre Plattform, um vorhandene Ansätze zu beleuchten, bestehende Lösungen zu diskutieren und neue Wege zu entwickeln. Dabei stehen die Betroffenen und deren Familien im Fokus – denn ausschlaggebend ist, worauf es ihnen in der für sie veränderten Lebenssituation ankommt. Zudem wird die Sicht der Leistungserbringer und Kostenträger eingebunden, damit diese von der Veranstaltung realisierbare Ansätze für ihre tägliche Arbeit mitnehmen.

Mehr...

---
Platz 1 bei der therapeutischen Versorgung

Platz 1 bei der therapeutischen Versorgung

Im aktuellen Qualitätsbericht der Deutschen Rentenversicherung (DRV) hat die Dr. Ebel Fachklinik Bergfried Saalfeld für Psychosomatik und Psychotherapie mit 99,5 von 100 Qualitätspunkten den ersten Platz und damit ein Spitzenergebnis erreicht. Bei der bundesweiten Gegenüberstellung von 161 fachgleichen Einrichtungen lag das durchschnittliche Ergebnis bei 89,2 Punkten.

Mehr...

---
Mitgliederversammlung des vdek: Zahn fordert Finanzreformen

Mitgliederversammlung des vdek: Zahn fordert Finanzreformen

Der Vorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), Christian Zahn, hat auf der Mitgliederversammlung, auf der auch die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, Maria Michalk, zu Gast war, Bilanz gezogen. Zwei Jahre gemeinsamer Regierungsarbeit der Großen Koalition seien vorüber. Die Große Koalition habe in dieser Zeit einige gesundheits– und pflegepolitische Akzente gesetzt, vom Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) über die Klinikreform bis hin zur Pflegereform. Nun komme es in der Umsetzung der Gesetze darauf an, dass „gut gemeinte Reformmaßnahmen nicht ins Leere laufen oder unnötige (Bürokratie)-Kosten produzieren“. Die verbleibende Zeit bis zur Bundestagswahl 2017 sollte die Bundesregierung dazu nutzen, Korrekturen bei den GKV-Finanzen vorzunehmen, so der Verbandsvorsitzende.

Mehr...

---
Kongress Pflege 2016: Pflege im Krankenhaus neu denken

Kongress Pflege 2016: Pflege im Krankenhaus neu denken

Kongress Pflege 2016 von Springer Medizin am 22. und 23. Januar in Berlin: Plattform für Entscheider aus Pflege und Berufspolitik. Neue Veranstaltung für Personalleitungen: Innovative Konzepte im Pflegemanagement. 21. Pflege-Recht-Tag und Verleihung des Pflegemanagement-Awards

Mehr...

---
Prof. Hans Georg Näder, President & CEO Otto Bock HealthCare und Edward B. Case, Executive Vice President & CFO Rehabilitation Institute of Chicago (RIC)

Vertragsunterzeichnung in Chicago

Im September 2009 besiegelten Todd Kuiken, Director des Rehabilitation Institute of Chicago (RIC), eine der renommiertesten Reha-Kliniken in den USA, und Ottobock die Zusammenarbeit mit der Eröffnung des Max-Näder-Laboratory. Ottobock stellte seitdem 1,5 Mio. US-Dollar für unterschiedliche Forschungsprojekte bereit. Mit der offiziellen Vertragsunterzeichnung am Samstag, 5. Dezember 2015, verlängerten beide Seiten die Kooperation.

Mehr...

---
Fast jedes fünfte Krankenhaus muss Pflegekräfte im Ausland anwerben

Fast jedes fünfte Krankenhaus muss Pflegekräfte im Ausland anwerben

Eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Krankenhäuser weist das aktuelle "Krankenhaus Barometer" des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) aus. Demnach haben zwar noch immer 32 Prozent der Krankenhäuser 2014 Verluste geschrieben, im Vergleich zu den Vorjahren ist dies aber eine Verbesserung.

Mehr...

---

Neue Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V.(DVSG) gewählt: Stephan Dettmers und Ulrike Kramer übernehmen die Leitung des Fachverbandes

In der konstituierenden Sitzung des neuen DVSG-Vorstandes am 4. und 5. Dezember 2015 in Berlin wurden Stephan Dettmers als 1. Vorsitzender und Ulrike Kramer als 2. Vorsitzende der DVSG gewählt. Der am 4. November 2015 bei der Mitgliederversammlung in Münster neu gewählte Vorstand besteht insgesamt aus 12 Mitgliedern.

Mehr...

---
Erster Direktor Thoma Keck (l.) und Prof. Dr. Oliver Razum unterzeichnen die Verträge, hinter ihnen stehen die Vertreter der anderen Stifter (v.l.): Frank Böker (Johanniter Ordenshäuser), Prof. Dr. Lothar Feige und Peter F. Schauerte (AHG Klinikgruppe), Achim Schäfer (MZG Bad Lippspringe), Andreas Finkel (MEDIAN Kliniken), Günther Knauer (VdPK-NRW). Nicht im Bild Dr. Ursula Becker (Dr. Becker-Kliniken).

Stiftungsprofessur zur Stärkung der Reha-Zukunft

Eine neue Stiftungsprofessur an der Universität Bielefeld soll mithelfen, die Leistungen und Verfahren in der Rehabilitation nachhaltig zu optimieren. Unter der Führung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen (DRV) hat jetzt eine Gruppe von insgesamt sieben Stiftern eine Kooperationsvereinbarung mit der Universität Bielefeld geschlossen. Mit den Unterschriften, die in Münster unter das Vertragswerk gesetzt wurden, ist sowohl inhaltlich wie auch finanziell die Stiftungsprofessur und das damit verbundene Forschungsprojekt besiegelt worden. Zu den Kooperationspartner, die allesamt im Bereich Rehabilitation aktiv sind, gehören neben der DRV Westfalen die AHG Klinikgruppe, die Dr. Becker-Kliniken, die Johanniter Ordenshäuser, das MZG Bad Lippspringe, die MEDIAN Kliniken und der Verband der Privatkliniken in NRW (VdPK).

Mehr...