Dortmund, den 22.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 8 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Eichhoffstraße 36, 44229 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Asklepios Kliniken mit dem BGM-Förderpreis für betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet

Asklepios Kliniken mit dem BGM-Förderpreis für betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet

Ein gesundheitsförderndes Projekt der Asklepios Kliniken zur Bewältigung der demografischen Herausforderungen in der Pflege ist gestern mit dem Deutschen BGM-Förderpreis 2015 ausgezeichnet worden. Unter den fast 200 Bewerbungen aus der gesamten Bundesrepublik wählte die Jury rund um den ehemaligen "Wirtschaftsweisen" Prof. Bert Rürup das Demografie-Projekt von Asklepios auf den 2. Platz.

Mehr...

---
Celenus-Kliniken bauen ihr Versorgungsangebot in Thüringen aus

Celenus-Kliniken bauen ihr Versorgungsangebot in Thüringen aus

Die Celenus-Kliniken erweitern ihr Versorgungsangebot in Thüringen mit der Unterzeichnung eines Vertrages zum Erwerb der Rehaklinik an der Salza in Bad Langensalza.

Mehr...

---
Rheumaliga besucht MATERNUS-Klinik

Rheumaliga besucht MATERNUS-Klinik

45 Mitglieder der Rheumaliga Arbeitsgemeinschaft Weyhe informierten sich bei einem Besuch ausgiebig über die Einrichtungen und therapeutischen wie medizinischen Angebote der Bad Oeynhausener MATERNUS-Klinik.

Mehr...

---
Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober Diagnose Schlaganfall – die Chancen werden immer besser

Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober Diagnose Schlaganfall – die Chancen werden immer besser

Am 29. Oktober ist Welt-Schlaganfalltag. Fast 270.000 Deutsche sind jedes Jahr von der Volkskrankheit betroffen. Die gute Nachricht lautet: Wer sich informiert und richtig verhält, hat immer bessere Chancen.

Mehr...

---
Nationale Präventionskonferenz konstituiert sich

Nationale Präventionskonferenz konstituiert sich

Heute (26.10.) hat sich die Nationale Präventionskonferenz (NPK) als Arbeitsgemeinschaft der gesetzlichen Spitzenorganisationen von Kranken-, Unfall-, Renten- und Pflegeversicherung konstituiert. Damit ist auch der Startschuss für eine nationale Präventionsstrategie gefallen, die von diesem neu gegründeten Gremium entwickelt wird.

Mehr...

---
TK-Studie: Internet-Beratung hilft bei Depression - elektronischer Austausch mit Therapeuten erhöht den Erfolg

TK-Studie: Internet-Beratung hilft bei Depression - elektronischer Austausch mit Therapeuten erhöht den Erfolg

Leichte bis mittelschwere Depressionen lassen sich mit einer Internetberatung wirksam bekämpfen. Bei einem Pilotprojekt der Techniker Krankenkasse (TK) und der Freien Universität Berlin mit einem internetgestützten Beratungsprogramm sei die Depression der Teilnehmer - gemessen mit dem sogenannten Beck Depressionsinventar II (BDI II) - von 21,98 auf 9,98 Punkte zurück gegangen, teilte die TK mit. "Damit hat sich die Depression im Durchschnitt von einem mittelschweren Krankheitsbild auf einen klinisch nicht mehr bedeutsamen Wert verbessert", erklärte der Leiter des TK-Versorgungsmanagements Klaus Rupp. Der gemessene Erfolg sei vergleichbar mit dem einer ambulanten Behandlung beim Verhaltenstherapeuten.

Mehr...

---
Kinder-Reha sichert Lebensläufe: DEGEMED unterstützt DRV-Projekt „Medizinisch-schulisch orientierte Rehabilitation“

Kinder-Reha sichert Lebensläufe: DEGEMED unterstützt DRV-Projekt „Medizinisch-schulisch orientierte Rehabilitation“

Die Anzahl der Anträge auf eine Kinder- und Jugend-Reha ist seit Jahren rückläufig. Dabei sind die Zahlen alarmierend: Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg sind 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen in der Bundesrepublik zwischen drei und 17 Jahren über­gewich­tig, rund 800.000 sind sogar fettleibig. Etwa ein bis zwei Jugendliche pro Schulklasse haben Asthma; 17 Prozent der Kinder und Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren zeigen psychische Auf­fälligkeiten.

Mehr...

---
Nach einem Schlaganfall müssen viele Betroffenen die alltäglichsten Dinge wieder neu erlernen. Das Gehen üben sie zum Beispiel in der Medizinischen Trainingstherapie an speziellen Gangtrainern.

Botox gegen Spastik: Wie das Nervengift Schlaganfallpatienten helfen kann

Botox kennen die meisten nur aus der plastischen Chirurgie, wo es zur Faltenglättung eingesetzt wird. Dass das Nervengift auch Schlaganfall-Patienten mit Spastik helfen kann, ist hingegen den wenigsten bekannt. Auf dem Weltschlaganfall Tag am 29. Oktober referiert Dr. Ebke, Chefarzt der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, über diese Therapiemöglichkeit. Sein Vortrag ist Teil der Veranstaltung „Schlaganfall – und wie geht es weiter?“, die von 17 bis 20 Uhr im Kreiskrankenhaus Waldbröl stattfindet.

Mehr...