Dortmund, den 21.8.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Eichhoffstraße 36, 44229 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Begrüßung der 140 neuen Teilnehmer zur beruflichen Rehabilitation im BFW Leipzig

Zweite Chance fürs Berufsleben – Kursbeginn im BFW Leipzig

Der 16. Juni 2015 stand im Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) ganz im Zeichen der Kurseröffnung zum zweiten Halbjahr in der beruflichen Rehabilitation. Gut 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden durch Dr. Eveline Uhlig zu ihrem Start der Umschulungen begrüßt. „Wir haben immer im Blickfeld, dass sie sich mit einer gesundheitlichen Einschränkungen auf den Weg gemacht haben, um einen neuen Weg in …

Mehr...

---
Anhaltend großes Interesse an ZERCUR GERIATRIE

Anhaltend großes Interesse an ZERCUR GERIATRIE

Mit über 5.300 Absolventinnen und Absolventen hat sich das Programm ZERCUR des Bundesverbands Geriatrie e.V. zu einem der zentralen Fortbildungsangebote im Bereich der Altersmedizin entwickelt. „Damit leisten der Bundesverband und die von ihm zertifizierten Anbieter der Kurse einen wesentlichen Anteil zur Qualitätssicherung in der Altersmedizin“, so Anke Wittrich, stellvertretende Geschäftsführerin des Verbands, bei der Vorstellung der Ergebnisse des Programms in Berlin. „Das anhaltend hohe Interesse an dem 2005 etablierten ZERCUR GERIATRIE zeigt den hohen Standard sowie die Praxistauglichkeit dieses Programms ebenso wie den Bedarf an fachgerechter Fortbildung auf dem Gebiet der Altersmedizin.“

Mehr...

---
Präventionsgesetz: psychische Gesundheit erhält mehr Gewicht

Präventionsgesetz: psychische Gesundheit erhält mehr Gewicht

Morgen stimmt der Bundestag über den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz) ab. Dazu erklärt DGPPN-Präsidentin Dr. Iris Hauth: "Die im Präventionsgesetz vorgesehene ärztliche Gesundheitsuntersuchung eröffnet erstmals den Weg zur gezielten Früherkennung und -behandlung psychischer Erkrankungen: Um Betroffene in Frühstadien untersuchen, beraten und behandeln zu können, ist aus Sicht der DGPPN jedoch ein Ausbau der gemeindenahen Versorgungsstrukturen dringend notwendig."

Mehr...

---
9. Deutscher REHA-Rechtstag

9. Deutscher REHA-Rechtstag

Auch in diesem Jahr laden die Deutsche AnwaltAkademie, die DVfR und die DEGEMED zum REHA-Rechtstag ein. Bereits zum 9. Mal werden aktuelle branchenspezifische Fragestellungen aufgegriffen und von und mit Experten diskutiert. Im Fokus der Veranstaltung steht u.a. das neue Bundesteilhabegesetz. Welche Auswirkungen sind hierdurch auf die Leistungserbringer in der Rehabilitation zu erwarten?

Mehr...

---
Pressestatement zum 28. Heidelberger Kongress

Pressestatement zum 28. Heidelberger Kongress

„Abstinenz“, „Konsumreduktion“, „Schadensminimierung/Safer use“, „Verhaltensregulierung“, „Substitution“ – es gibt vielfältige und unterschiedliche Zielsetzungen, welche in der aktuellen Diskussion um die Behandlung substanzbezogener und stoffungebundener/sucht­naher Verhaltensweisen eine Rolle spielen. Doch welche Zielsetzungen sollen im Einzelfall vom Behandler in seinem jeweiligen Setting dem/der Patienten/in empfohlen werden?

Mehr...

---
MHH sucht Studienteilnehmer

MHH sucht Studienteilnehmer

Computerspiele, Cybersex und soziale Netzwerke: In Deutschland gelten eineinhalb Prozent der Bevölkerung als internetabhängig. Angesichts dieser Zahlen rückt das Thema Medien- und Glücksspielabhängigkeit immer mehr in den Fokus der Forschung. Die Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) untersucht in einer prospektiven Studie die neurobiologischen Grundlagen sowie die sozialen und psychologischen Einflussgrößen bei Menschen mit Medien- und/oder Glücksspielabhängigkeit.

Mehr...

---
RHM Klinikgruppe übernimmt Parkklinik Bad Rothenfelde und Gesundheitszentrum Hannover

RHM Klinikgruppe übernimmt Parkklinik Bad Rothenfelde und Gesundheitszentrum Hannover

Eines der größten ambulanten Rehabilitationszentren Deutschlands und eine der führenden Fachkliniken für Orthopädie und Rheumatologie, Psychosomatik, Psychotherapie und Interdisziplinäre Schmerztherapie mit modernem MBOR-Zentrum wechseln den Besitzer.

Mehr...

---
Fusion: BG Kliniken gründen Holding

Fusion: BG Kliniken gründen Holding

Nach vier Jahren intensiver Planung hat die komplexeste Krankenhausfusion Deutschlands einen Meilenstein erreicht: 13 bislang rechtlich unabhängige Kliniken, darunter die neun größten Unfallkrankenhäuser der Bundesrepublik, haben am 11. Juni 2015 ihre zukünftige Dachgesellschaft gegründet. Mit der einstimmigen Entscheidung durch die Verantwortungsträger soll damit bis 2016 eines der größten Gesundheitsunternehmen im Bundesgebiet entstehen.

Mehr...

---
Reha-Wirtschaftstag 2015 am 15.12.2015 in Berlin

Reha-Wirtschaftstag 2015 am 15.12.2015 in Berlin

Nach der überaus großen Resonanz auf die gemeinsame Konferenz zum Jahresende 2014 bieten Ihnen das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI), die Fachgruppe Rehabilitation des Verbands der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) und die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) ab 2015 mit dem Reha-Wirtschaftstag einen regelmäßigen Branchen-Treffpunkt für Rehabilitationskliniken an.

Mehr...