Dortmund, den 21.8.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 7 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Eichhoffstraße 36, 44229 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
PC/Internetsucht: AHG baut bundesweites Diagnose-, Beratungs- und Behandlungsangebot weiter aus

PC/Internetsucht: AHG baut bundesweites Diagnose-, Beratungs- und Behandlungsangebot weiter aus

Für immer mehr Menschen ist die Faszination Computer so grenzenlos, dass sie ein gesundes Maß der Nutzung aus den Augen verloren haben und so einer Beratung und Behandlung bedürfen. Die AHG bietet in ihren Ambulanzen und Kliniken bundesweit Beratung und Behandlung bei einem problematischen bzw. krankhaftem PC/Internetgebrauch an - auch für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene.

Mehr...

---

Patienten-Seminar der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. und des Dresdner Zentrums für Tinnitus-Retraining-Therapie

Am Freitag, den 19. Juni 2015 veranstaltet die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) gemeinsam mit dem Dresdner Zentrum für Tinnitus-Retraining-Therapie ein Patienten-Seminar zum Thema „Tinnitus – Ursachen, Therapien, Bewältigungsmöglichkeiten“. Das Seminar findet statt im Hörsaal 2 im MTZ des Universitätsklinikums Dresden, Fiedlerstraße 42 in Dresden. Der Hörsaal ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Das Seminar beginnt um 17.00 Uhr, Einlass ist …

Mehr...

---
Bild: Dr. Erik-Christian Ernst (7. v. l.) und sein Team der Pneumologischen Frührehabilitation. Foto: Robert Murray

Pneumologische Frührehabilitation stärkt die Karl-Hansen-Klinik

Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe hat seinen Schwerpunkt Lungenheilkunde in der Karl-Hansen-Klinik weiter gestärkt. Die zugehörige Pneumologische Frührehabilitation unter der Leitung des Chefarztes Dr. Erik-Christian Ernst schreibt an der Erfolgsgeschichte wesentlich mit. Ende November 2012 gegründet war die Abteilung sogleich erfolgreich. In 2013 schlugen rund 3300 Patiententage zu Buche. Im vergangenen Jahr waren es schon über 3700 – mit weiter steigender Tenden

Mehr...

---
DGQ-Studie: Deutsche besorgt über Qualitätsstandards in der Pflege

DGQ-Studie: Deutsche besorgt über Qualitätsstandards in der Pflege

Mehr als die Hälfte der Deutschen (58 Prozent) zeigt sich besorgt über die Qualität von Pflegeeinrichtungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) unter rund 1.000 Verbrauchern. Der Pflege-TÜV, der derzeit vor einer Generalüberholung steht, hat demnach ein Image-Problem: Nur jeder Vierte (25 Prozent) vertraut den Ergebnissen einer gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsprüfung uneingeschränkt. Dabei wird in der Branche generell gute Arbeit geleistet: 75 Prozent der Befragten haben positive Erfahrungen mit Pflegeeinrichtungen gemacht.

Mehr...

---
DEGEMED – Sommerakademie 2015 "Irritierende Kräfte"

DEGEMED – Sommerakademie 2015 "Irritierende Kräfte"

Diskutieren – Gestalten – Verantwortung übernehmen: Die DEGEMED Sommerakademie ist eine mehrtägige Fachtagung für junge Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs in der Rehabilitation. Sie findet vom 30. Juni bis 03. Juli 2015 in Höhenried (Starnberger See) statt. Anmeldung und Auskunft unter degemed@degemed.de oder Tel.: 030 284496-6.

Mehr...

---
Präventionsplan: Staatsregierung ist auf dem richtigen Weg!

Präventionsplan: Staatsregierung ist auf dem richtigen Weg!

Der bayerische Heilbäder-Verband (BHV) hat den Präventionsplan der Bayerischen Staatsregierung als „wichtigen Schritt in die richtige Richtung“ bezeichnet. „Mit ihrer Regierungserklärung zum Präventionsplan hat Gesundheitsministerin Huml deutliche Akzente gesetzt, die wir sehr begrüßen“, sagte der Vorsitzende des Bayerischen Heilbäder-Verbandes Klaus Holetschek. „Besonders das von ihr angekündigte Bündnis für Prävention ist überfällig. Gerne sind wir hier als Partner und Leistungsträger mit an Bord.“ Wie Huml in ihrer Regierungserklärung vor dem Bayerischen Landtag erklärte, soll dieses Bündnis im Herbst unterzeichnet werden.

Mehr...

---
Ein "Tag ohne Grenzen", an dem die Inklusion gewinnt

Ein "Tag ohne Grenzen", an dem die Inklusion gewinnt

Der "Tag ohne Grenzen" – ist der große Aktionstag des deutschen Reha- und Behindertensports am 5. und 6. Juni 2015 auf dem Hamburger Rathausmarkt. Mit Sport, Spaß und Informationen wollen die Veranstalter an diesem Tag dazu beitragen, Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung abzubauen.

Mehr...