Leverkusen, den 21.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 15 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf www.RehaNews24.de.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

E-Mail: info@rehanews24.de

---
Ein sicherer Weg zurück in den Alltag

Ein sicherer Weg zurück in den Alltag

Der MZG-Therapeut Dieter Thuilot unterstützt eine Patientin an der Deckenliftsicherung.(Quelle: MZG-Archiv/Groppe) Deutschlands längste Deckenliftsicherung ist in Bad Lippspringe Schritt für Schritt bewegt sich Caroline K. nach vorne. Auf den ersten Blick erinnert es ein wenig an das Bewegen von Marionetten: Im Therapiezentrum des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe ist eine Patientin mit Gurten gesichert, die flexibel an …

Mehr...

---
Bayerischer Heilbäder-Verband begrüßt Abschaffung des Schulgeldes für Physiotherapeuten

Bayerischer Heilbäder-Verband begrüßt Abschaffung des Schulgeldes für Physiotherapeuten

Bad Füssing – Der Bayerische Heilbäder-Verband (BHV) hat die Abschaffung des Schulgeldes für Physiotherapeuten als wichtigen und richtigen Schritt für das Gesundheitswesen in Bayern bezeichnet. „Die Bayerische Staatsregierung schafft damit die Grundlagen, diesem Beruf mehr Anerkennung zu geben, den Fachkräftemangel in dieser Branche zu beheben und die flächendeckende Versorgung mit therapeutischen Angeboten in Bayern aufrecht zu erhalten“, sagte der Vorsitzende …

Mehr...

---
Pilotstudie zu roboterassistiertem Armtraining nach Schlaganfall veröffentlicht

Pilotstudie zu roboterassistiertem Armtraining nach Schlaganfall veröffentlicht

Patient beim Armtraining (Beispielbild)Kliniken Schmieder Die Intensität und Häufigkeit von Bewegungstraining gilt bei Schlaganfallpatienten als wichtiger Faktor für die Wiedererlangung motorischer Funktionen. In den Fokus rücken dabei zunehmend technische Assistenzsysteme. Forscher des Lurija Instituts für Rehabilitationswissenschaften und Gesundheitsforschung haben nun untersucht, wie ein roboterassistiertes Bewegungstraining während eines stationären Rehabilitationsaufenthalts zum Erholungserfolg beitragen kann. Der Schlaganfall, eine plötzlich auftretende Schädigung von …

Mehr...

---
Dr. Christian Utler neuer Medizinischer Geschäftsführer der Paracelsus-Kliniken

Dr. Christian Utler neuer Medizinischer Geschäftsführer der Paracelsus-Kliniken

Dr. Christian Utler wird mit sofortiger Wirkung als Medizinischer Geschäftsführer das Führungsteam der Paracelsus Kliniken verstärken. Der ausgebildete Facharzt für Frauenheilkunde und Psychotherapie wird sich um die Unternehmenseinheit Medizin und Pflege sowie um die Themen Qualitätsmanagement, Hygiene und Medizinisches Controlling kümmern. Christian Utler kommt von der SYNLAB-Gruppe, dem größten europäischen Laborbetreiber,, wo er als Regionalgeschäftsleiter der Region Süd-West tätig war. …

Mehr...

---
"Wir sind dabei!" Deutscher Reha-Tag 2018

"Wir sind dabei!" Deutscher Reha-Tag 2018

Traditionell begehen am vierten Samstag im September Reha-Einrichtungen den Deutschen Reha-Tag. Das gemeinsame Ziel ist es, die Bedeutung, Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit von medizinischer Rehabilitation und Prävention in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Auch die Kliniken der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH beteiligen sich rund um den Reha-Tag mit eigenen Aktionen und Veranstaltungen und zeigen, wie durch gezielte Prävention Erkrankungen vorgebeugt werden kann …

Mehr...

---

IntensREHA – AOK, DRV und Waldburg-Zeil Kliniken starten Modellprojekt

IntensREHA – ein Zukunftsmodell AOK, DRV und Waldburg-Zeil Kliniken starten Modellprojekt für Rückenschmerz-Patienten Ravensburg/Bodensee-Oberschwaben – Wie können wir Patienten unterstützen, Impulse einer stationären Reha wirklich in den Alltag zu integrieren? Diese Frage beschäftigt nicht nur Ärzte und Therapeuten, sondern auch Kostenträger wie die AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben oder die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. Gemeinsam haben die AOK – Die Gesundheitskasse …

Mehr...

---
„Reha-Markt 2018“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„Reha-Markt 2018“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Dank des Deutschen Reha-Tages steht der September ganz im Zeichen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation – deutschlandweit und auch in Isny im Allgäu. Am 27. September sind alle Interessierten herzlich eingeladen den Reha-Markt der Rehaklinik Überruh zu besuchen und aktiv dabei zu sein. In diesem Jahr lautet das Motto "Reha vernetzt sich" und entsprechend wird das vielfältige Programm durch die …

Mehr...

---
„Gesund und fit für den Arbeitsalltag“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„Gesund und fit für den Arbeitsalltag“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen nicht nur, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen und beruflichen Leben teilzuhaben sondern auch wie durch medizinische Prävention Erkrankungen vorgebeugt werden kann. Die Rehaklinik Sonnhalde in Donaueschingen nimmt diesen Tag zum Anlass alle Interessierten herzlich zu einem Informationstag auf …

Mehr...

---
„Gesundheit fördern – vital im Beruf“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„Gesundheit fördern – vital im Beruf“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Anlässlich dieses Tages lädt die Rehaklinik Ob der Tauber alle Interessierten herzlich ein Informationsveranstaltung „Gesundheit fördern – vital im Beruf“. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 19.09.2018 von 15.00 – 17.00 Uhr …

Mehr...

---
„Was können Reha und Selbsthilfe leisten?“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„Was können Reha und Selbsthilfe leisten?“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Aus diesem Anlass lädt die Rehaklinik Klausenbach Betroffene, Interessierte und Angehörige herzlich zu einer Informationsveranstaltung über das Thema „“Was können Reha und Selbsthilfe leisten“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 20.09.2018 …

Mehr...

---
„Man ist, was man isst – Wissenswertes zur gesunden Ernährung“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„Man ist, was man isst – Wissenswertes zur gesunden Ernährung“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Anlässlich dieses Tages lädt die Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl alle Interessierten herzlich ein zur Informationsveranstaltung „Man ist, was man isst – Wissenswertes zur gesunden Ernährung“. Die Veranstaltung findet am Freitag, 21.09.2018 ab 11.00 …

Mehr...

---
„MBOR – Wieder stark in den Beruf durch ein spezielles Rehabilitationsprogramm“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

„MBOR – Wieder stark in den Beruf durch ein spezielles Rehabilitationsprogramm“ – Eine Veranstaltung anlässlich des Deutschen Reha-Tages 2018

Ende September findet traditionell der Deutsche Reha-Tag statt: Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen zeigen, wie medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Anlässlich dieses Tages lädt die Rehaklinik Am Kurpark alle Interessierten herzlich ein zur Informationsveranstaltung „MBOR – Wieder stark in den Beruf durch ein spezielles Rehabilitationsprogramm“. Die Veranstaltung findet am Samstag, 22.09.2018 …

Mehr...

---
Neue Website ist online - Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.

Neue Website ist online - Konflikthotline Baden-Württemberg e.V.

Bei Konflikten am Arbeitsplatz bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Konflikthotline Baden-Württemberg anonym und unbürokratisch Hilfe und Unterstützung. Neben der telefonischen Beratung trägt die Homepage als Kommunikationskanal maßgeblich dazu bei, alle Betroffenen rund um die Uhr und ohne Umwege über das breitgefächerte Angebot der Konflikthotline zu informieren. Mit grundlegend überarbeitetem Design und höchster Benutzerfreundlichkeit ist das Webangebot neu gestartet. Die …

Mehr...

---
Österreich: Vierzig Jahre Klinikum Malcherhof Baden

Österreich: Vierzig Jahre Klinikum Malcherhof Baden

Das Klinikum Malcherhof Baden feierte sein 40-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Politik. Die Zukunft der Rehabilitation und ihre Bedeutung als wichtige Säule der Gesundheitsversorgung in Österreich standen dabei im Fokus.

Der Malcherhof ist eine attraktive und moderne Rehabilitationseinrichtung für Patienten und Mitarbeiter und setzt somit sowohl medizinische als auch wirtschaftliche Impulse in der Kurstadt Baden“, informierte Bürgermeister DI Stefan Szirucsek bei der Eröffnungsrede.
Das bestätigte Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vertrat. Er betonte zusätzlich die Bedeutung des Klinikums für die Gesundheits- versorgung des Landes. Das sieht man daran, dass fast jeder zweite Malcherhof-Gast aus Niederösterreich kommt.

Von der Zukunft der Rehabilitation, beeinflusst durch demografische Entwicklungen, sprach Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Stummvoll, Ärztlicher Direktor des Malcherhofs. Evidenz-basierte Medizin sowie eine kontinuierliche und integrierte Versorgung der Patienten sind bedeutend für Qualitätssicherung und Ressourcenschonung. Weiters gab Stummvoll unter dem Stichwort "Tele-Medizin" einen Ausblick auf technologische Entwicklungen, welche die Rehabilitation noch wirkungsvoller gestalten können.

Mehr...

---
MEDIAN Heinrich-Mann-Klinik bildet fünf neue Altenpfleger aus

MEDIAN Heinrich-Mann-Klinik bildet fünf neue Altenpfleger aus

Gratulation zum bestandenen Examen: (v.l.) Christian Zermann (exam. Altenpfleger), Anett Häfner (Stellv. Pflegedienstleiterin Rehabereich MEDIAN Heinrich-Mann-Klinik, Melanie Kuchenbecker (exam. Altenpflegerin), Marco Katzung (exam. Altenpfleger), Maria Benkert (exam. Altenpflegerin), Maria Kilian (exam. Altenpflegerin), Nadja Simon (stellv. Pflegedienstleiterin Frührehabereich MEDIAN Heinrich-Mann-Klinik), Kaufmännischer Leiter Martin Kubiessa, Christa Müller (Schulleiterin TÜV Akademie Schloss Altenstein). Klinik organisiert in Eigeninitiative Ausbildung von Pflegehelfern zu examinierten Altenpflegern …

Mehr...