Leverkusen, den 14.12.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 12 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der www.RehaNews24.de.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

E-Mail: info@rehanews24.de

---

Wiedereinstieg ins Berufsleben: Vortrag u. Diskussion | 10 Jahre Bündnis gegen Depression in der Region Hannover

Informationsveranstaltung von Ralf Deppe  - Diplompsychologe bei INN-tegrativ gGmbH Auch nach erfolgreicher medizinischer Reha und gelungener Psychotherapie ist der Weg zurück ins Erwerbsleben oft steinig; manchmal wird er überhaupt nicht gefunden. Dieser Vortrag greift kurz das Kernthema des Teilhabegedankens auf: Skizziert werden die „Latenten Funktionen der Arbeit“ und deren Bedeutung für das psychische Wohlbefinden. Außerdem werden typische äußere und innere …

Mehr...

---
Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik lädt zum 18. Osteoporose-Patiententag

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik lädt zum 18. Osteoporose-Patiententag

Am Samstag, 8. September 2018, findet der 18. Osteoporose-Patiententag in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik statt. Dabei können sich Betroffene und Interessierte über aktuelle Therapiemethoden informieren und sich mit Experten/innen und miteinander austauschen. Nümbrecht. Jedes Jahr bringt der Osteoporose-Patiententag der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht zahlreiche Experten/innen und Osteoporose-Betroffene für einen intensiven Austausch in der Klinik zusammen. Denn das Wissen um …

Mehr...

---
11. Tagung Sozialdienst und Neurorehabilitation in den Kliniken Schmieder Konstanz

11. Tagung Sozialdienst und Neurorehabilitation in den Kliniken Schmieder Konstanz

Am Donnerstag, den 27. September 2018, findet die 11. Tagung Sozialdienst und Neurorehabilitation in den Kliniken Schmieder Konstanz statt. „Das Thema Entlassmanagement liegt bereits seit geraumer Zeit im Fokus der Sozialdienst-Mitarbeiter. Da der gesetzliche Rahmen für die Krankenhäuser nun schon eine Weile existiert, wird dieser auch für die Rehabilitationseinrichtungen sicher in absehbarer Zeit noch folgen. Die praktische Umsetzung zeigt aber …

Mehr...

---
Offene Türen im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen

Offene Türen im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen

Bad Essen. Am vergangenen Sonntag lud das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen in Bad Essen zu einem großen Tag der offenen Tür. Zahlreiche Interessierte kamen bei strahlendem Sonnenschein zusammen, um ab 11.00 Uhr hinter die Kulissen der Reha-Klinik zu blicken und ab 14:00 Uhr am Spielplatzfest des Vereins Kinderwelten im Familienpark teilzunehmen. Ein Spaß für Jung und Alt Auf die Besucher/innen …

Mehr...

---

Die Rehaklinik Zorge feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Am Freitag, den 17. August 2018, feierte die Rehaklinik Zorge für Mutter-Vate-Kind ihr 25. Jubiläum. v.l.n.r.: Dr. Alexander Saipa, MdL, Melcher Franck (Geschäftsführer Kur + Reha GmbH), Dr. Kirsten Soyke (Kuratoriumsvorsitzende MGW), Ulrike Kleemann (ehem. Klinikleiterin), Jens Frey (Klinikleiter), Anette Glockmann (AOK Niedersachsen) „Wir sind sehr glücklich, heute das 25-jährige Jubiläum der Rehaklinik Zorge hier in Walkenried mit Ihnen zu …

Mehr...

---
Berliner Startup für Online-Rehabilitation stellt Ergebnisse aus einem Modellprojekt mit der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Bahn AG vor

Berliner Startup für Online-Rehabilitation stellt Ergebnisse aus einem Modellprojekt mit der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Bahn AG vor

Berlin (ots) - Nachhaltiger gesundheitlicher Erfolg, keine mühsame Anfahrt, Entkopplung des zeitlichen und räumlichen Therapiezugangs - der Spezialist für Online-Rehabilitation und digitale Therapien, Caspar-Health, wächst rasant und hat nun erstmals Daten aus einem Modellprojekt mit der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See und der Deutschen Bahn AG zur medizinischen Wirksamkeit und Akzeptanz der digitalen Rehabilitation vorgelegt. "Die Ergebnisse weisen auf eine hohe …

Mehr...

---

„Tinnitus – gibt es einen Weg zurück in die Stille?“ Seminar der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. am Donnerstag, 27. September 2018 in Berlin

Viele Menschen, die von Tinnitus betroffen sind, leiden unter den ständigen Geräuschen in ihren Ohren ‒ darunter, dass niemals Stille herrscht. Oftmals sind eine große psychische Belastung sowie Schlaf- und Konzentrationsstörungen damit verbunden. Am Donnerstag, den 27. September 2018 richtet die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) in Berlin ein Seminar zum Thema „Tinnitus ‒ gibt es einen Weg zurück in …

Mehr...

---
Sag ich’s? - Chronisch krank im Job

Sag ich’s? - Chronisch krank im Job

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) erteilt Förderbescheid zum Projekt „Sag ich’s? Chronisch krank im Job“ / Unter Leitung der Uni Köln entsteht erstmals eine Online-Reflexionshilfe für schwerbehinderte chronisch kranke Arbeitnehmer/innen in Zusammenarbeit mit Verbänden und Pharma-Industrie. Chronisch Kranke stellen sich im Berufsleben oft die Frage, ob und wie sie Kollegen und Kolleginnen oder Vorgesetzten von ihrer Erkrankung erzählen …

Mehr...

---
Der Bundesverband Rehabilitation e.V. begrüßt Rentendebatte

Der Bundesverband Rehabilitation e.V. begrüßt Rentendebatte

Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. sieht in der Debatte um die Rentenpolitik einen wichtigen Diskursvorstoß auf einem fundamentalen gesellschaftlichen Themenfeld. Es sei Zeit, dass die Parteien ihre Positionen klärten und deutlich machten, was die Bürger in den kommenden Jahren in der Rentenpolitik zu erwarten hätten, so die Vorsitzende des Verbands, Ilse Müller: „Wir begrüßen den Vorstoß des Bundesfinanzministers zur Stabilisierung …

Mehr...

---

Universitätsmedizin Halle stellt Lehrmaterial zu Rehabilitation bereit

Das Ärzteblatt berichtet: "Auf der Onlineplattform „EDgar“ stellt die Universitätsmedizin Halle-Wittenberg jetzt didaktisch aufbereitetes Material bereit, das eine multiprofessionelle, praxisnahe und interdisziplinäre Lehre in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Studierende aber auch verschiedene Berufsgruppen des Rehasektors ermöglichen soll. " Den kompletten Artikel finden Sie hier: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/97181/Universitaetsmedizin-Halle-stellt-Lehrmaterial-zu-Rehabilitation-bereit, 17.08.2018

Mehr...

---
Roboter als Rehabilitationshelfer

Roboter als Rehabilitationshelfer

Warum Vertrauen bei der Entwicklung intelligenter Maschinen für medizinische Therapien eine zentrale Rolle spielen sollte Der Bedarf an effektiven Strategien für die medizinische Rehabilitation wird in den kommenden Jahrzehnten deutlich zunehmen, da die Überlebensrate von Patientinnen und Patienten nach Krankheiten mit schweren funktionellen Defiziten, wie zum Beispiel einem Schlaganfall, steigen wird. Bereits jetzt werden deshalb sozial-assistive Roboter (SARs) in der …

Mehr...

---
Medizinische Rehabilitation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Medizinische Rehabilitation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Deutsche Alzheimer Gesellschaft informiert über die Voraussetzungen / Auch bei Demenz helfen Rehamaßnahmen, das Leben mit der Krankheit zu verbessern. (Berlin) - Medizinische Rehabilitation (Reha) soll die Folgen einer Krankheit mindern und den Erkrankten ein größeres Maß an Teilhabe ermöglichen. Davon können auch Menschen mit Demenz profitieren. Eine Reha kann auch für Angehörige sinnvoll sein, die durch die Pflege körperlich …

Mehr...