Leverkusen, den 26.9.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 17 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der www.RehaNews24.de.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

E-Mail: info@rehanews24.de

---
MZG Bad Lippspringe wächst personell und baulich

MZG Bad Lippspringe wächst personell und baulich

Auch 2017 gab es einen Millionengewinn Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe fährt weiter auf der Erfolgsspur. Für das Geschäftsjahr 2017 hat das Unternehmen jetzt seine Zahlen veröffentlicht. Der Gewinn über alle Gesellschaften des MZG beläuft sich demnach auf knapp 2,1 Millionen Euro. Dies bedeutet im Vergleich zum Jahr 2016, in dem das MZG knapp 3,4 Millionen Euro …

Mehr...

---
Neue Patientenangebote: Dr. Becker Klinik Juliana begeistert mit Trommeln und Bogenschießen

Neue Patientenangebote: Dr. Becker Klinik Juliana begeistert mit Trommeln und Bogenschießen

Die Dr. Becker Klinik Juliana erweitert ihr Therapieangebot. Spaß und therapeutischer Nutzen stehen dabei gleichermaßen im Fokus. Wuppertal. Im vergangenen Halbjahr hat die Dr. Becker Klinik Juliana in Wuppertal ihr Therapieangebot um zwei sportliche Aktivitäten erweitert: Seit November 2017 können Patienten/innen hier außerhalb ihres Therapieplans am therapeutischen Bogenschießen teilnehmen, im Mai 2018 wurde zudem ein musikalischer Therapieworkshop eingeführt. Fließende Bewegungen …

Mehr...

---
Die Teile der ersten Serie des Auftrages, an dem Josefine Schmidt mitarbeitet, werden von ihr nach den speziellen Erfordernissen des Auftraggebers an- und eingepasst. Eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Quereinsteigerin. © M. Lindner, BFW Leipzig

Ein bisschen wie Lego für Erwachsene

Die Teile der ersten Serie des Auftrages, an dem Josefine Schmidt mitarbeitet, werden von ihr nach den speziellen Erfordernissen des Auftraggebers an- und eingepasst. Eine verantwortungsvolle Aufgabe für die Quereinsteigerin. © M. Lindner, BFW Leipzig Es ist noch etwas Zeit, wenn am 16. Oktober 2018 ein neuer Umschulungskurs für Technische Produktdesigner beginnt. Und doch braucht man die Zeit für die …

Mehr...

---
Selbsthilfe bewegt und ist anderen eine Stütze - NRW Selbsthilfe-Tour 2018 - Tourstop in Höxter

Selbsthilfe bewegt und ist anderen eine Stütze - NRW Selbsthilfe-Tour 2018 - Tourstop in Höxter

Höxter. Unter dem Motto "Selbsthilfe bewegt in NRW" findet die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 bis Oktober statt. In vielen Städten Nordrhein-Westfalens gehen in diesem Zeitraum die Selbsthilfekontaktstellen, -büros und Landesorganisationen mit einem Truck und einer mobilen Bühne in die Städte, um die Selbsthilfe vorzustellen und für die zu werben. In Deutschland engagieren sich rund 3,5 Millionen Patienten und ihre Angehörigen in …

Mehr...

---
Einladung zum BTHG Seminar der BAR e.V.

Einladung zum BTHG Seminar der BAR e.V.

„Ein Antrag für alle Leistungen“ und „Leistungen wie aus einer Hand“ - so fordert es das BTHG und verankert dazu konkrete Vorschriften. Eingeführt wird der sogenannte „leistende Reha-Träger“. Seine Hauptaufgabe ist, einen reibungslosen Reha-Prozess im Sinne des Leistungsberechtigten durchzuführen. Die neue Rolle des leistenden Reha-Trägers wird im Seminar "Die Aufgaben des leistenden Rehabilitationsträgers" der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabitlitation e.V. (BAR) am …

Mehr...

---
Pflegenotstand auch in Rehakliniken

Pflegenotstand auch in Rehakliniken

Verbund Norddeutscher Rehakliniken (VNR) übt Kritik am „Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege“ des Bundesgesundheitsministeriums Bad Zwischenahn, 28. Juni 2018 Zusätzliche Stellen und bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Ende Mai hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Eckpunkte des „Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege“ für Pflegeheime und Akutkrankenhäuser vorgestellt. Doch wo bleiben die Rehakliniken? Auch hier fehlen laut des Verbundes Norddeutscher Rehakliniken (VNR) die Pflegekräfte. …

Mehr...

---
Dr. Google & Co – Fluch oder Segen?

Dr. Google & Co – Fluch oder Segen?

Immer mehr Menschen konsultieren das Internet, wenn es um ihre Gesundheit geht, in Deutschland fast jeder zweite Erwachsene. Und – so eine Studie der Bertelsmann-Stiftung – 52 Prozent sind mit dem, was Dr. Google liefert, immer oder meistens zufrieden. Stellt sich die Frage, ob diese Zufriedenheit tatsächlich begründet ist? Wie ist mit der Online-Flut an Gesundheitsinformationen am besten umzugehen? Das …

Mehr...

---
Klinikzentrum Mühlengrund Bad Wildungen - Reinhardshausen gehört bald zum Marktführer MEDIAN

Klinikzentrum Mühlengrund Bad Wildungen - Reinhardshausen gehört bald zum Marktführer MEDIAN

Das Klinikzentrum Mühlengrund im nordhessischen Bad Wildungen-Reinhardshausen wird zukünftig zur MEDIAN Unternehmensgruppe gehören. Die geschäftsführenden Gesellschafter Matthias Gahrmann und Joachim Großschädl sowie Dr. André M. Schmidt, CEO von MEDIAN, unterzeichneten Ende Juni den Kaufvertrag. Vorbehaltlich der kontrollrechtlichen Freigabe des Bundeskartellamtes wird das Klinikzentrum noch in diesem Jahr die MEDIAN Unternehmensgruppe verstärken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mehr...

---
DGB-Sozialexperte: Sozialversicherungsträger müssen enger zusammenarbeiten

DGB-Sozialexperte: Sozialversicherungsträger müssen enger zusammenarbeiten

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Landesversicherungsanstalt Schleswig-Holstein und langjährige stellvertretende Vorsitzende des DGB-Landesbezirks Nordmark, Karl-Heinz Köpke, hat eine bessere Vernetzung der Sozialversicherungsträger gefordert. Gesetzliche Krankenkassen, Rentenversicherungsträger und Berufsgenossenschaften sollten zum Wohle ihrer Versicherten enger zusammenarbeiten. Insbesondere bei Reha-Maßnahmen gelte es, die vorhandenen gestalterischen Freiräume im Sozialgesetz zu nutzen. Auf der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Nord in Hamburg sagte Köpke: „Die soziale …

Mehr...

---
Erste Materialsammlung für psychosomatische Nachsorge erschienen

Erste Materialsammlung für psychosomatische Nachsorge erschienen

Köln. 385 Seiten stark ist das eBook „Psychosomatische Reha-Nachsorge Materialsammlung“, den die Dr. Becker eHealth GmbH Anfang Juni 2018 herausgegeben hat. Mit insgesamt 89 Übungen zu Themen wie Focusing, Stress, Schlafstörung oder Resilienz bietet die Materialsammlung einen umfassenden inhaltlichen Leitfaden für die psychosomatische Nachsorge. Nachsorge erleichtern „Wir wollen ein starker Partner für Nachsorgetherapeuten sein und ihnen die Organisation der Nachsorge …

Mehr...

---
Rentenversicherung stärkt die Kinderrehabilitation

Rentenversicherung stärkt die Kinderrehabilitation

Berlin (ots) - "Mit der Verabschiedung einer gemeinsamen Richtlinie zur Kinderrehabilitation haben wir den Zugang der Jüngsten in unserer Gesellschaft zu den Rehabilitationsleitungen der Rentenversicherung deutlich vereinfacht. Dadurch kann die Rentenversicherung zukünftig noch besser dazu beitragen, dass Krankheiten und daraus resultierende Folgen bei jungen Menschen nicht bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben", sagte die Vorsitzende der Bundesvertreterversammlung, Gabriele Frenzer-Wolf, anlässlich des …

Mehr...

---
TELL US! – Telemedizin für psychisch kranke Menschen wird Praxis

TELL US! – Telemedizin für psychisch kranke Menschen wird Praxis

Eine wegweisende Idee der Telemedizin bahnt sich derzeit einen Weg in die Zukunft: „Sprich mit uns, und wir helfen dir!“ – so ähnlich könnte das Forschungsprojekt „TELL US!“ des LWL-Forschungsinstituts für Seelische Gesundheit mit Sitz am LWL-Universitätsklinikum Bochum für Psychiatrie, Psychotherapie, Präventivmedizin und Psychosomatische Medizin frei und verständlich übersetzt werden. Unter Leitung des Ärztlichen Klinikdirektors Prof. Dr. Georg Juckel wird …

Mehr...

---
Deutsche Herzstiftung mit neuem Vorstand

Deutsche Herzstiftung mit neuem Vorstand

Prof. Dr. Dietrich Andresen (Berlin) ist neuer Vorsitzender Zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Herzstiftung e. V. wurde Prof. Dr. med. Dietrich Andresen gewählt. Der Leiter der Abteilung für Kardiologie am Ev. Hubertus-Krankenhaus Berlin (Paul-Gerhard-Diakonie) löst damit Prof. Dr. med. Thomas Meinertz, Kardiologe aus Hamburg, nach achtjähriger Amtszeit als Vorstand von Deutschlands größter Patientenorganisation auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen ab. „Mit …

Mehr...

---
Bewegt, witzig und quicklebendig - die Waldburg-Zeil Fachkliniken Wangen feiern 60 Jahre Waldburg-Zeil Kliniken als Gesundheitstag

Bewegt, witzig und quicklebendig - die Waldburg-Zeil Fachkliniken Wangen feiern 60 Jahre Waldburg-Zeil Kliniken als Gesundheitstag

Wangen - Die Waldburg-Zeil Kliniken begehen in diesem Jahr ihr 60jähriges Unternehmensjubiläum. Unter dem Motto „Fit in die Zukunft“ finden 2018 an allen Standorten sportlich-bewegte Festveranstaltungen statt. Am 9. Mai feierten die Kolleginnen und Kollegen in den Fachkliniken Wangen das bewegte Jubiläumsjahr mit einem kerngesunden, abwechslungsreichen und überraschenden Gesundheitstag – „denn so fühlen wir uns als Unternehmen“, unterstrich Ellio Schneider, …

Mehr...

---
Richtfest der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Richtfest der PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging

Am 29.06.2018 fand das Richtfest für die PASSAUER WOLF Fachklinik Bad Gögging statt. Mit diesem Neubau erweitert der PASSAUER WOLF, der in Bad Gögging bereits eine Hotelklinik und ein Reha-Zentrum betreibt, seine Kapazitäten um 100 Zimmer. Der Betrieb wird Mitte des Jahres 2019 starten. Meilenstein im Jubiläumsjahr „Wir freuen uns, die ersten Hürden gemeistert zu haben, um im Jubiläumsjahr das …

Mehr...

---
Andreas Ober kann heute wieder lachen. Nach schweren Schicksalsschlägen absolviert der ehemalige selbstständige Fliesenleger jetzt eine Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel am BFW Leipzig. © M. Lindner, BFW Leipzig

„Ich habe neue Ankerplätze gefunden“

Andreas Ober kann heute wieder lachen. Nach schweren Schicksalsschlägen absolviert der ehemalige selbstständige Fliesenleger jetzt eine Umschulung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel am BFW Leipzig. © M. Lindner, BFW Leipzig Acht Jahre war Andreas Ober als Fliesenleger sehr erfolgreich unterwegs. Traf viele Menschen. Hatte interessante Projekte umzusetzen. Bis es vor mehr vier Jahren einen Cut in seiner Lebenslinie gab. …

Mehr...

---
BWKG-Indikator 1/2018: Gesundheitseinrichtungen suchen oft erfolglos nach Fachpersonal

BWKG-Indikator 1/2018: Gesundheitseinrichtungen suchen oft erfolglos nach Fachpersonal

 Piepenburg: Krankenhäuser müssen flexibel über Qualifikationsmix beim Personal entscheiden können „Die Suche nach qualifiziertem Personal bleibt immer öfter erfolglos“, bringt der Vorstandsvorsitzende der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG), Detlef Piepenburg, ein zentrales Ergebnis des aktuellen BWKG-Indikators (1/2018) auf den Punkt: 75 % der Krankenhäuser und der Rehakliniken haben Probleme, Pflegekräfte zu finden. Bei den Altenpflegeeinrichtungen sind es sogar über 90 %. Seit …

Mehr...