Leverkusen, den 16.7.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24.de mit 20 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der www.RehaNews24.de.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit hier vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von RehaNews24.de

E-Mail: info@rehanews24.de

---
Am 27. Juni ist der weiße BARKAS als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Lutherstadt Wittenberg unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig

Infomobil des BFW Leipzig macht Station in Lutherstadt Wittenberg

Am 27. Juni ist der weiße BARKAS als Infomobil des BFW Leipzig in Sachen Beratung zur beruflichen Rehabilitation in Lutherstadt Wittenberg unterwegs. © A. Starke, BFW Leipzig Lutherstadt Wittenberg ist am 27. Juni 2018 das nächste Ziel des Infomobils des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig). Das Beraterteam des BFW Leipzig berät Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, um ihnen neue Wege in Arbeit …

Mehr...

---
RehaForum am 17. und 18. September 2018 in Bonn

RehaForum am 17. und 18. September 2018 in Bonn

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und melden Sie sich jetzt an! Welche Entwicklungen erwarten uns die nächsten Jahre in der Rehabilitation? Der Fachkräftemangel wird uns weiterhin begleiten und wir werden den heute schon bestehenden Bedarf mit Hilfe ausländischer Fachkräfte abdecken können. Führt die Digitalisierung zu einer höheren Effizienz in Verwaltung und Medizin und werden dadurch sektorale Schnittstellenprobleme überwunden? Sind die …

Mehr...

---
Auftaktsitzung zum Modellprojekt "Gutes Essen in der Reha"

Auftaktsitzung zum Modellprojekt "Gutes Essen in der Reha"

„Wir freuen uns sehr über das große Engagement der Projektteilnehmer, ihr Verpflegungsangebot in den Rehakliniken nun im Rahmen des Modellprojekts auf einem hohen Niveau weiter verbessern zu wollen“, sagte die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, am Dienstag (19. Juni) in Stuttgart anlässlich der Auftaktsitzung des Modellprojekts ‚Gutes Essen in der Reha‘ zu der Vertreter …

Mehr...

---
Suchtkranke nicht stigmatisieren sondern schnellere Hilfe anbieten

Suchtkranke nicht stigmatisieren sondern schnellere Hilfe anbieten

Bad Neuenahr-Ahrweiler, 20.06.2018 MEDIAN Fachklinik Tönisstein in Bad Neuenahr-Ahrweiler blickt mit Fachtagung zurück auf ein halbes Jahrhundert der Therapie für Suchtkranke und greift aktuelle Fragestellungen auf.  Einen Blick zurück auf 50 Jahre Suchtrehabilitation und gleichzeitig einen Blick in die therapeutische Zukunft warfen jetzt die rund 90 Teilnehmer einer Fachtagung an der MEDIAN Klinik Tönisstein in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Unter dem Titel …

Mehr...

---

Ab 19. Juni online Fragen zur SBV-Wahl stellen und in Expertenrunde diskutieren

Fragen zur Wahl der Schwerbehindertenvertretung können alle Interessierten ab 19. Juni 2018 im Online-Forum „Fragen – Meinungen – Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht“ (FMA) stellen und mit Experten diskutieren. Im Herbst 2018 finden deutschlandweit die turnusgemäßen Wahlen von Vertrauenspersonen und Stellvertreter/-innen statt.

Mehr...

---
Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung: Gemeinsame Eckpunkte für eine bedarfsgerechte Versorgung

Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung: Gemeinsame Eckpunkte für eine bedarfsgerechte Versorgung

Die DGPPN hat gemeinsam mit 19 weiteren Fachgesellschaften und Verbänden ein Eckpunktepapier zur stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung (StäB) veröffentlicht. Nachdem die Einführung der StäB aus Sicht der DGPPN bereits einen wichtigen Meilenstein für eine patientenorientierte, bedarfsgerechte Versorgung markierte, soll das Eckpunktepapier nun als Hilfestellung für den Behandlungsalltag dienen und die Kooperation der ambulanten und stationären Leistungserbringer fördern. Mit der Einführung des …

Mehr...

---
DDG und diabetesDE fordern konkrete Ausgestaltung der nationalen Diabetesstrategie auf Länderebene

DDG und diabetesDE fordern konkrete Ausgestaltung der nationalen Diabetesstrategie auf Länderebene

Gesundheitsministerkonferenz muss Diabetes als länderübergreifende Herausforderung begreifen Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe appellieren anlässlich der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) an die Länder, gemeinsam konkrete Maßnahmen zur strukturierten Verbesserung der Versorgung von Diabetespatienten einzuleiten. „Der Koalitionsvertrag auf Bundesebene legt eine nationale Diabetes-Strategie fest. Die Länder sollten ihre Anstrengungen zur Umsetzung gemeinsam koordinieren, damit kein Flickenteppich entsteht“, so Professor Dr. …

Mehr...

---
BDPK-Bundeskongress 2018: Europäische Gesundheitssysteme im Vergleich

BDPK-Bundeskongress 2018: Europäische Gesundheitssysteme im Vergleich

Branchentreff von Kliniken in privater Trägerschaft widmete sich in Vorträgen und Diskussionen den Stärken und Schwächen der Gesundheitsversorgung in Europa Berlin, 18. Juni 2018 – Mit klaren Forderungen eröffnete BDPK-Präsidentin Dr. Katharina Nebel den Branchentreff des Verbandes am 13. Juni 2018 in Berlin. Den amtierenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) forderte Nebel auf, das Sofortprogramm Pflege sinnvoll zu ergänzen. Der Fixkostendegressionsabschlag …

Mehr...

---
IQMP-Anwendertreffen am 09.11.2018 in Berlin

IQMP-Anwendertreffen am 09.11.2018 in Berlin

Das Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG) lädt die Vertreter der IQMP-zertifizierten Reha-Einrichtungen zum interaktiven Anwendertreffen nach Berlin ein. Im Zentrum der Diskussion soll die Weiterentwicklung der IQMP-Verfahren als praxis- und ergebnisorientierte Qualitätsmanagement-Verfahren stehen. Seit neun Jahren lassen stationäre Reha-Einrichtungen ihr internes Qualitätsmanagement (QM) erfolgreich zertifizieren. Seitdem sind die QM-Anforderungen bei den meisten Qualitätsverantwortlichen in den Reha-Einrichtungen in Fleisch und …

Mehr...

---
Noch ein Preis für das Wir-Gefühl

Noch ein Preis für das Wir-Gefühl

Johannesbad Gruppe gewinnt den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2018 in der Branche Tourismus Ralf Müller, Leiter Johannesbad Hotels, Simon Pink, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation Johannesbad Gruppe, und Christian Mösbauer, Marketing und Unternehmenskommunikation Johannesbad Gruppe, (von links nach rechts) freuen sich über den Deutschen Preis für Onlinekommunikation – passend zur Sommerparty in Berlin in Hawaiihemden. Foto: Laurin Schmid, Quadriga BERLIN/MÜNCHEN. Die …

Mehr...

---
Jubiläumsfeier: 25-jähriges Bestehen des Bundesverbandes Geriatrie e.V.

Jubiläumsfeier: 25-jähriges Bestehen des Bundesverbandes Geriatrie e.V.

Mit einem Festakt beging der Bundesverband Geriatrie e.V. (BVG) am Dienstag, den 12. Juni 2018, sein 25-jähriges Jubiläum. Viele Gäste aus ganz Deutschland folgten der Einladung des Verbandes und erlebten einen Abend, der ganz im Zeichen der fachgerechten altersmedizinischen Versorgung stand. Gemeinsam mit Mitgliedern sowie Gästen aus Politik und Verbänden feierte der Verband im einzigartigen Ambiente des Spreespeichers in Berlin. …

Mehr...

---
Preis der Gesundheit - Wirtschaftsfaktor Reha

Preis der Gesundheit - Wirtschaftsfaktor Reha

Das zeigt der Radiobeitrag: „Preis der Gesundheit - Wirtschaftsfaktor Reha“ vom SWR 2, der letzten Samstag ausgestrahlt wurde. Interviewt wurden unter anderem der Bundestagsabgeordnete Dr. Martin Rosemann, Reha-Wissenschaftler Dr. Rainer Kaluscha und der Betroffene Kai Weber. Dr. Martin Rosemann (SPD) betont, dass medizinische Reha eine Investition sei, die sich sowohl gesellschaftlich, als auch volkswirtschaftlich rechne. Insbesondere aufgrund des drohenden Fachkräftemangels …

Mehr...

---
Kinderschutzpreis für Kinder-Reha-Experten

Kinderschutzpreis für Kinder-Reha-Experten

Christoph Wanko Unternehmenskommunikation und Marketing Uniklinik Köln Auszeichnung der HanseMerkur für interdisziplinäres Team Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten der UniReha, dem Zentrum für Prävention und Rehabilitation der Uniklinik Köln, und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln sind am vergangen Freitag (15.06.2018), mit dem „HanseMerkur Anerkennungspreis für Kinderschutz 2017“ für die Entwicklung neuer physiotherapeutischer Standards bei Kindern mit Glasknochen …

Mehr...

---
Rückkehr zur Arbeit nach psychischer Krise

Rückkehr zur Arbeit nach psychischer Krise

Dr. Thomas Nesseler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. Psychische Erkrankungen erhöhen das Risiko arbeitslos zu werden und bilden die häufigste Ursache für Frühverrentungen. Daher ist es wichtig, Beschäftigte nach einer psychischen Krise bei der Rückkehr in den Betrieb zu unterstützen. Dies muss gemeinsam mit Betroffenen, Betrieben und Akteuren des Versorgungssystems erreicht werden. Mit welchen Ansätzen …

Mehr...

---
„Im Zentrum digitaler Gesundheits-Angebote muss immer der Patient stehen“

„Im Zentrum digitaler Gesundheits-Angebote muss immer der Patient stehen“

Berlin – Wie können die Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen genutzt werden? Wie werden die Trends von Morgen aussehen? Einen Blick in die Zukunft des Gesundheitswesens präsentiert spectrumK auf dem Healthcare Vision Summit am 14. und 15. Juni 2018 in Berlin vor etwa 500 hochrangigen Experten und Entscheidern aus dem Gesundheitswesen.Gemeinsam die Zukunft des Gesundheitswesens gestalten – auf dem Healthcare …

Mehr...

---
conhIT wird DMEA - neuer Name signalisiert den Wandel vom Branchentreff zur Plattform für die digitale Gesundheitsversorgung

conhIT wird DMEA - neuer Name signalisiert den Wandel vom Branchentreff zur Plattform für die digitale Gesundheitsversorgung

15.06.2018, Berlin (ots) - Die conhIT - Connecting Healthcare IT, Europas wichtigste Schlüsselveranstaltung der Gesundheits-IT für Entscheider aus Gesundheitswirtschaft, -politik und Wissenschaft, erhält nach elf Jahren einen neuen Namen: DMEA. Die Umbenennung ist ein deutliches Zeichen der strategischen und inhaltlichen Weiterentwicklung des Messe- und Kongresskonzeptes der conhIT. Die Digitalisierung ist in der Gesundheitsversorgung angekommen Die conhIT wurde ins Leben gerufen, …

Mehr...

---
Mitgliederversammlung des vdek verabschiedet fünf Forderungen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen Digitalisierung (rechts-)sicher und zum Nutzen der Versicherten und Patienten gestalten

Mitgliederversammlung des vdek verabschiedet fünf Forderungen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen Digitalisierung (rechts-)sicher und zum Nutzen der Versicherten und Patienten gestalten

Berlin – Die ehrenamtlich tätigen Versicherten- und Arbeitgebervertreter der Ersatzkassen (Techniker Krankenkasse (TK), BARMER, DAK-Gesundheit, KKH Kaufmännische Krankenkasse, hkk – Handelskrankenkasse, HEK – Hanseatische Krankenkasse) haben in der Mitgliederversammlung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) ein Positionspapier zur Digitalisierung im Gesundheitswesen verabschiedet.In diesem werden fünf Forderungen formuliert, die vom Umgang mit Gesundheits-Apps bis hin zur Weiterentwicklung der Telematikinfrastruktur und …

Mehr...

---
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. mit neuer Führungsriege

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. mit neuer Führungsriege

Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) wählte bei seinen turnusmäßigen Vorstandswahlen am 14. Juni 2018 in Berlin Dr. Katharina Nebel einstimmig für eine vierte Amtsperiode als Präsidentin. Erster Vizepräsident wurde Dr. Mate Ivančić, Regionalgeschäftsführer der Region Mitte-Nord und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung der HELIOS-Kliniken GmbH. Zum zweiten Vizepräsidenten wurde Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender Sana Klinken AG, ernannt. Dem BDPK-Vorstand gehören 15 …

Mehr...

---
Training, Zuwendung und Lebensstilveränderung - weiterer Neurologe beginnt in der Waldburg-Zeil klinik Bad Wurzach

Training, Zuwendung und Lebensstilveränderung - weiterer Neurologe beginnt in der Waldburg-Zeil klinik Bad Wurzach

Bad Wurzach - Georgios Blekas unterstützt seit kurzem 2018 als Oberarzt die Klinik für neurologische und neurochirurgische Rehabilitation an der Rehabilitationsklinik Bad Wurzach. „Wir freuen uns, mit Blekas einen zusätzlichen Neurologen für unser Team gewonnen zu haben“, so Erwin Lohmer, Klinikdirektor der Rehabilitationsklinik Bad Wurzach. Seit einem Jahr werden in der Waldburg-Zeil Klinik neurologische Patienten in den Phasen C und …

Mehr...

---
Sucht, Komorbidität und Behandlungserfolg – Ergebnisse einer Sonderauswertung zur differenzierten Wirksamkeit der Entwöhnungsbehandlung

Sucht, Komorbidität und Behandlungserfolg – Ergebnisse einer Sonderauswertung zur differenzierten Wirksamkeit der Entwöhnungsbehandlung

Heidelberger Bundeskongress des Fachverbandes Sucht e.V. „Sucht und Komorbidität – Sucht als Komorbidität“ – 22. Juni 2018, Stadthalle Heidelberg Anlässlich des 31. Bundeskongresses weist der Fachverband Sucht e.V. auf eine jüngst publizierte Sonderauswertung hin. Diese untersuchte, inwieweit bei abhängigkeitskranken Patienten/innen neben der Suchtmittelabhängigkeit durch das Vorliegen von einer oder mehreren weiteren psychischen oder somatischen Erkrankungen der Erfolg einer stationären Entwöhnungsbehandlung …

Mehr...