Dortmund, den 22.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 8 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
gamescom 2017: Exzessive Mediennutzung birgt Risiken

gamescom 2017: Exzessive Mediennutzung birgt Risiken

Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren sind pro Woche im Durchschnitt etwa 22 Stunden mit Computerspielen oder der Internetnutzung beschäftigt. Zu den Herausforderungen und Risiken der virtuellen Welt für junge Menschen informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich der Computerspielemesse gamescom, die vom 22. bis 26. August 2017 in Köln stattfindet.

Mehr...

---
Kältetherapie bei Depressionen in der MEDIAN Klinik Schlangenbad

Kältetherapie bei Depressionen in der MEDIAN Klinik Schlangenbad

Pressemitteilung   23. August 2017    Die Reha-Klinik in Schlangenbad hat ihr Therapieangebot erweitert. Von der hauseigenen Kältekammer profitieren jetzt neben Patienten der Rheumatologie, Orthopädie und Gynäkologie auch Menschen mit psychosomatischen Beschwerden.   Eine größere Kälte ist für sie kaum vorstellbar: Bei Minusgraden von 110 Grad Celsius gehen Patienten in der MEDIAN Klinik Schlangenbad in die Kältekammer, um ihre Schmerzen …

Mehr...

---
"Reha vor Pflege" - Auftaktveranstaltung Deutscher Reha-Tag am 5. September 2017 im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet

"Reha vor Pflege" - Auftaktveranstaltung Deutscher Reha-Tag am 5. September 2017 im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet

Am 23. September 2017 findet der Deutsche Reha-Tag unter dem Motto „Reha vor Pflege“ statt. Kliniken und Einrichtungen der Rehabilitation informieren an diesem Aktionstag, wie medizinische, berufliche oder soziale Rehabilitation chronisch kranke und behinderte Menschen dabei unterstützt, am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben. Zur Auftaktveranstaltung am Dienstag, 5. September 2017 im Rehabilitations- und Präventionszentrum Bad Bocklet erwartet die Gäste ein informatives Programm mit Vorträgen namhafter Vertreter aus den Reihen der Leistungsträger, Leistungserbringer und Verbände.

Mehr...

---

Faktencheck: Forsa-Studie zeigt: So gesund leben die Deutschen

Es muss nicht unbedingt das Fitnessstudio sein: Wie stark die Deutschen auf verschiedene Methoden einer gesundheitsbewussten Lebensweise setzen, zeigt eine repräsentative forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Wenn es um eine gesundheitsbewusste Lebensführung geht, sind Frauen den Männern leicht voraus.

Mehr...

---
Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2017

Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2017

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat im Haus der Bundespressekonferenz den Drogen- und Suchtbericht 2017 vorgestellt. Der jährlich erscheinende Bericht gibt eine umfassende Übersicht über die Aktivitäten der Bundesregierung im Drogen- und Suchtbereich. Der diesjährige Bericht widmet dem Jahresschwerpunkt der Drogenbeauftragten „Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ein Sonderkapitel.

Mehr...

---

Sanitätshaus der Therapiedienste Volmarstein öffnet nach Umbau

Neueröffnung im Eingang der Orthopädischen Klinik Volmarstein Moderner, heller und vor allem mehr zum Ausprobieren und Schauen: Das Sanitätshaus, zu finden im Eingang der Orthopädischen Klinik Volmarstein, wurde renoviert und kürzlich neu eröffnet. Als Teil der Therapiedienste Volmarstein und des dortigen Hilfsmittelkompetenzzentrums bietet das Sanitätshaus beste Vernetzung. „In der neuen zentralen Anlaufstelle ermöglichen wir den Menschen nicht nur das Hilfsmittel bedarfsgerecht …

Mehr...

---

TK vernetzt elektronische Gesundheitsakte bundesweit mit Krankenhäusern

Weniger als ein halbes Jahr nach Beginn der Entwicklungspartnerschaft für eine elektronische Gesundheitsakte (eGA) zwischen der Techniker Krankenkasse (TK) und IBM Deutschland sind nun auch Krankenhausträger mit an Bord. Die Helios Kliniken, Agaplesion, Vivantes und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf haben ihre Kooperation zugesichert. Zudem arbeitet die TK mit dem Universitätsklinikum Heidelberg daran, deren bereits seit 2014 bestehende Patientenakte PEPA mit der eGA zu vernetzen.

Mehr...

---
Dr. Becker Kiliani-Klinik begrüßt Fachkräfte aus China

Dr. Becker Kiliani-Klinik begrüßt Fachkräfte aus China

Am Donnerstag landeten acht neue Mitarbeiterinnen der Dr. Becker Kiliani-Klinik am Flughafen München. Die examinierten Pflegekräfte kommen aus China und werden das Team der Bad Windsheimer Rehaklinik ab September verstärken. „Bis dahin haben sie Zeit für Behördengänge, Sprachunterricht oder einfach, um die Umgebung kennenzulernen“, erklärt Hatho Reiser, Verwaltungsdirektor der Dr. Becker Kiliani-Klinik.

Mehr...