Dortmund, den 21.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 7 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Webentwickler werden im Berufsförderungswerk Hamburg: Neues Angebot der beruflichen Rehabilitation

Webentwickler werden im Berufsförderungswerk Hamburg: Neues Angebot der beruflichen Rehabilitation

Zum 7. August 2017 startet das Berufsförderungswerk Hamburg die neue Qualifizierung „Webentwickler“. Dieses Angebot zur beruflichen Rehabilitation richtet sich an Menschen, die nach Unfall oder Krankheit eine neue Chance in der boomenden Internet-Wirtschaft suchen. So schreibt der Branchenverband Bitkom: „Die Nachfrage nach IT-Fachkräften bewegt sich auf Höchstniveau, und auch der Beschäftigungsstand ist so hoch wie nie“. Über 51.000 Stellen sind zu besetzen. Der Verband Webmasters Europe schreibt: „Die Gruppe der Web-Entwickler sowie Online-Marketing-Spezialisten teilen sich weiterhin die ersten Plätze bei der Anzahl der offenen Stellen.“ Dabei verstärke sich ein Trend: „Eine solide Ausbildung ist wichtiger denn je … talentierte Quereinsteiger mit soliden Fachkenntnissen und Bewerber mit fundierter Berufserfahrung nach Quereinstieg“ haben Chancen.

Mehr...

---
Neuer Geschäftsführer im Medical Park Berlin Humboldtmühle

Neuer Geschäftsführer im Medical Park Berlin Humboldtmühle

Maximilian Riehl ist neuer Geschäftsführer der Klinik Medical Park Berlin Humboldtmühle. Der 30-Jährige hat zum 15. Juni die Nachfolge von Julia Schürmann angetreten. Der Wahlberliner ist ein ausgewiesener Fachmann im Gesundheitswesen.   Maximilian Riehl hat bereits mehrere Jahre in wichtigen Führungspositionen im Gesundheitswesen gearbeitet. So verantwortete er als "Projektleiter der Geschäftsführung" das operative Klinikgeschäft der Havelklinik Berlin nach Übernahme durch …

Mehr...

---
Erster starker Gesamtauftritt der Sucht-Therapie von MEDIAN

Erster starker Gesamtauftritt der Sucht-Therapie von MEDIAN

Wenn sich vom 21. bis 23. Juni die Experten für Abhängigkeitserkrankungen zum „Heidelberger Kongress“ treffen, wird MEDIAN erstmals mit seinem großen Portfolio an wissenschaftlichen Beiträgen vertreten sein. Insgesamt 22 Referenten, Leiter von Workshops und Moderatoren werden seitens des größten privaten Betreibers von Rehabilitationseinrichtungen maßgeblich zum Gelingen des Fachkongresses beitragen. „MEDIAN unterstreicht mit seiner Präsenz nach dem Zusammenschluss mit der AHG in Heidelberg erstmals seine starke wissenschaftlich-therapeutische Position im Bereich der Abhängigkeitserkrankungen“, so Kai Swoboda, COO von MEDIAN. „Wir wollen mit dem neuen Auftritt ein Zeichen setzen für Kontinuität und Leistungsfähigkeit der 45 ehemaligen AHG-Häuser, aber auch für die neue Innovationskraft, die sich durch MEDIAN ergibt.“

Mehr...

---

Gröhe fordert „Mannschaftsleistung“ vom deutschen Gesundheitswesen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat die Leistungserbringer im deutschen Gesundheitswesen aufgerufen, intensiver zu kooperieren. Das Gesundheitswesen müsse sich daran orientieren, „dass aus den vielen, guten, ja Spitzenleistungen des deutschen Gesundheitswesens eine Mannschaftleistung wird“, so Gröhe heute in seiner Eröffnungsrede auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin. Der Minister betonte, alle Gesetze der ablaufenden Legislaturperiode hätten im Kern der Vernetzung gedient. So sei der mit dem Versorgungsstärkungsgesetz eingerichtete Innovationsfonds geschaffen worden, „damit statt Mauern Brücken zwischen den Sektoren gebaut werden.“ Ziel sei „Vernetzung durch sektorübergreifende Versorgung.“

Mehr...

---
Förderfinder-App online: Wer fördert die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung?

Förderfinder-App online: Wer fördert die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung?

REHADAT hat die erste App zur Suche nach Fördermöglichkeiten für die berufliche Teilhabe von (schwer)behinderten Menschen in Deutschland veröffentlicht. Arbeitgeber, Berater und Betroffene können nach bundesweiter Regelförderung oder nach Sonderförderprogrammen der Länder suchen – bis jetzt sind über 50 verschiedene Fördermöglichkeiten vorhanden.

Mehr...

---
„Stigmatisierung von Sucht begegnen, Hilfen anbieten!“

„Stigmatisierung von Sucht begegnen, Hilfen anbieten!“

Fachverband Sucht e.V. veröffentlicht Pressestatement zum 30. Heidelberger Bundeskongress „Ethische Fragen in der Suchtbehandlung“ am 21.- 23. Juni 2017 in der Stadthalle Heidelberg.

Mehr...

---

Studie zur Lernerfahrung von Patienten: Die Kraft der negativen Erwartung

„Das bringt mir doch eh nichts!“ Werden Patienten erfolglos behandelt, kann das die Wirkung zukünftiger Therapien mindern. Nachgewiesen haben das Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE). Sie untersuchen, wie die Lernerfahrung von Kranken das Gelingen von Behandlungen beeinflusst – oder gerade nicht. Das Fachmagazin Science Translational Medicine berichtet aktuell über die Studie.

Mehr...