Dortmund, den 18.8.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 9 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
quelle aok mediendienst

AOK: Mehr Erfahrung der Ärzte - Weniger Risiken für Patienten

Viele Krankenhäuser in Deutschland verfügen nach Darstellung der AOK-Krankenkassen bei bestimmten Eingriffen über zu wenig Erfahrung - zum Nachteil von Patienten. Je häufiger Eingriffe vorgenommen würden, desto besser seien die Behandlungsergebnisse und desto geringer das Risiko für Patienten, sagte der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, am Dienstag in Berlin bei der Vorstellung des aktuellen Krankenhaus-Reports 2017.

Mehr...

---
Generali Altersstudie 2017 - Generation der 65- bis 85-Jährigen mehrheitlich zufrieden, aktiv und engagiert. Quellenangabe: "obs/Generali Deutschland AG/© IfD-Allensbach"

Generali Altersstudie 2017 - Generation der 65- bis 85-Jährigen mehrheitlich zufrieden, aktiv und engagiert

Die große Mehrheit der 65- bis 85-Jährigen in Deutschland blickt zufrieden auf das eigene Leben. Die materielle Situation dieser Generation hat sich in den vergangenen vier Jahren nochmals verbessert und der Gesundheitszustand ist stabil positiv. Zu diesem Ergebnis kommt die Generali Altersstudie 2017, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Generali Deutschland AG nach 2013 zum zweiten Mal durchgeführt hat. Allerdings fallen Unterschiede zwischen sozialen Schichten und Regionen auf.

Mehr...

---
4 Das Team der Abteilung Gynäkologie der MEDIAN Klinik Schlangenbad mit Chefärztin Dr. med. Birgit Donau (5.v.l.)

Frauenkrankheit „Endometriose“: Ärzte und Betroffene treffen sich in der MEDIAN Klinik Schlangenbad

Rund 100 Teilnehmer, darunter Ärzte, Psychologen, Betroffene und Verbandsmitglieder aus ganz Deutschland treffen sich vom 10. bis 12. März in der MEDIAN Klinik Schlangenbad. Unterstützt vom Bundesministerium für Gesundheit findet dort die 21. Jahrestagung der Endometriose-Vereinigung Deutschland e.V. statt.

Mehr...

---
„Gute Therapeuten sind die Voraussetzung“: Die Leitung der Dr. Becker Burg-Klinik investiert in das Wohl ihrer Mitarbeiter – auch dafür wurde die Thüringer Reha-Klinik jetzt erneut ausgezeichnet.

Dr. Becker Burg-Klinik erhält Auszeichnungen

Zum fünften Mal wurde das Qualitätsmanagement-System der Dr. Becker Burg-Klinik zertifiziert. Auch für ihre exzellenten Patientenschulungen wurde die psychosomatische Reha-Einrichtung erneut ausgezeichnet.

Mehr...

---
Neubesetzung in der Führungsspitze des BDPK

Neubesetzung in der Führungsspitze des BDPK

Im Rahmen seiner letzten Sitzung in Berlin wählte der BDPK-Vorstand Dr. jur. Francesco De Meo, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der HELIOS Kliniken GmbH, zum 2. Vizepräsidenten. Dr. Francesco De Meo ist seit 2013 Mitglied des BDPK-Vorstands.

Mehr...

---
TagesTrainingsZentrum Oschatz: Tag der offenen Tür mit Fachbeitrag, Lesung & Ausstellung

TagesTrainingsZentrum Oschatz: Tag der offenen Tür mit Fachbeitrag, Lesung & Ausstellung

Zum diesjährigen Tag der offenen Tür im TagesTrainingsZentrum Oschatz der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH am Donnerstag, den 23. März 2017 von 9:30 – 15:00 Uhr sind Fachkräfte, Netzwerkpartner und Interessenten herzlich eingeladen!

Mehr...

---
Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) investiert in medizinische Trainingsgeräte

Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) investiert in medizinische Trainingsgeräte

Die Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) hat für ihre Patienten der ambulanten Rehabilitation und ihre Kunden im Therapiezentrum Orthopädische Klinik (TZO) in medizinische Trainingsgeräte investiert. Die Geräte haben alle einen Mini-Bildschirm, der genau anzeigt, wie der Bewegungsablauf sein soll.

Mehr...

---

Gesundheitszentrum Federsee startet Kooperation mit EXperts for TRAining

Im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement erweitert das Gesundheitszentrum Federsee in Bad Buchau das Angebot und unterstützt Firmen und öffentliche Verwaltungen zukünftig auch beim Thema Gewaltprävention.

Mehr...

---
Die Deutsche Krebshilfe gibt Tipps zum Darmkrebsmonat März

Die Deutsche Krebshilfe gibt Tipps zum Darmkrebsmonat März

Viele Menschen zieht es im März wieder ins Freie - sich bei wärmenden Sonnenstrahlen zu bewegen ist angesagt. Das tut nicht nur der Seele, sondern auch der Gesundheit gut. "Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, sein Leben bewegungsreich zu gestalten, beispielsweise Wandern oder Radfahren. Aber auch Gartenarbeit ist gesund, hält fit und reduziert das Darmkrebsrisiko", so Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. Die Deutsche Krebshilfe unterstützt alle "Bewegungswilligen" bei ihrem Vorhaben: Mit dem kostenlosen Präventionsratgeber "Schritt für Schritt. Mehr Bewegung - Weniger Krebsrisiko." motiviert die Deutsche Krebshilfe alle Interessierten hin zu einem bewegungsreichen Leben.

Mehr...