Dortmund, den 21.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 10 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---

Schonende Magnetfeldtherapie gegen Inkontinenz in der HELIOS Klinik Bergisch-Land

Ein neues Therapieverfahren in der HELIOS Klinik Bergisch-Land hilft Menschen mit Harn- und Stuhlinkontinenz. Mit einem schmerzfreien elektromagnetischen Feld werden Nervenzellen im Bereich des Beckenbodens stimuliert. Das Verfahren kommt insbesondere Patienten nach Prostataoperationen zugute. In der onkologischen Fachklinik für stationäre und ambulante Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung in Wuppertal-Ronsdorf werden unter anderem Patienten nach gut- und bösartigen Prostataeingriffen versorgt. „Unsere Patienten leiden …

Mehr...

---
Hörzeit – Radio wie früher : Ein Audiomagazin für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Hörzeit – Radio wie früher : Ein Audiomagazin für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Hörzeit – Radio wie früher heißt das bislang weltweit einzigartige Audiomagazin, das speziell für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen konzipiert wurde. Hörzeit ist ein Unterhaltungsmagazin im Radiostil der 1950er Jahre, das bewusst langsam produziert ist und nicht zu viele Informationen vermittelt. Diese Entschleunigung ist für Menschen mit Demenz ein Anker in der ansonsten hektischen Medienwelt.

Mehr...

---
Ein Sieger (Berend Feddersen mit Pokal) und viele Gewinner beim ersten Science Slam über das Gehirn im vergangenen Jahr in Mannheim. Foto: DGN/Rosenthal

„Geistesblitze 2017“ – Der Science Slam über das Gehirn: Jetzt bewerben

„Geistesblitze“, der Science Slam über das Gehirn, geht in die zweite Runde. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) richtet diesen Event im Rahmen des 90. Neurologiekongresses am 22. September 2017 in Leipzig aus. Slammer – Naturtalente und solche, die eine professionelle Schulung durchlaufen haben – präsentieren ihre neurologischen und neurowissenschaftlichen Themen. Geplant sind spannende Fakten über die Neurologie und den Alltag von Neurologen, über hochkomplexe, aber eingängig und unterhaltend servierte Forschungsarbeiten oder neurowissenschaftliche Experimente, die live miterlebt werden können.

Mehr...

---
Hand in Hand in die Zukunft: Ottobock kauft BeBionic von Steeper

Hand in Hand in die Zukunft: Ottobock kauft BeBionic von Steeper

Ottobock hat sein Portfolio um eine multiartikulierte Hand erweitert. BeBionic heißt das Produkt, das ab sofort vom britischen Medizintechnikunternehmen Steeper in die Ottobock Produktpalette übergeht. „Mit dieser Erweiterung beschreiten wir weiter als Technologieführer den Innovationspfad“, sagt Professor Hans Georg Näder, Vorsitzender der Geschäftsführung und Geschäftsführender Gesellschafter der Ottobock HealthCare GmbH. Damit baut das Duderstädter Unternehmen seine führende Marktposition in der Armprothetik weiter aus. Zugleich bietet es sowohl dem Anwender als auch dem Techniker ein neues Segment und füllt eine Lücke im Produktportfolio.

Mehr...

---
Urheber/Credit "WISO S. E. Consulting GmbH"

Kliniken und mehr: Sind integrierte Gesundheitskonzerne das Erfolgsmodell der Zukunft?

Der Trend zur Konzentration ist rasant: Die Marktentwicklung der letzten Jahrzehnte belegt eindeutig einen Trend in Richtung großer Krankenhausketten und Konzerne. Über 80 Prozent der deutschen Krankenhäuser in privater Trägerschaft gehören etwa zu einem der vier großen Krankenhauskonzerne Helios, Asklepios, Sana und Rhön – und damit fast jedes siebente Krankenhausbett in Deutschland. Folgt diese Entwicklung unausweichlich ökonomischen Notwendigkeiten? Und: Werden vielleicht integrierte Gesundheitskonzerne eine Vorreiterrolle in der Integrierten Versorgung einnehmen? „Wem gehört die Zukunft: Große Ketten und integrierte Gesundheitskonzerne als Erfolgsmodell?“ – so lautet der Titel einer Veranstaltung zu diesem Thema auf dem Gesundheitskongress des Westens.

Mehr...

---

Berufsförderungswerk Hamburg - Start des Qualifikationsprogramms 2017

Anfang Februar 2017 beginnt das neue Programm zur beruflichen Rehabilitation des Berufsförderungswerks Hamburg. Neu ist die Schwerpunktsetzung: So konzentriert sich das Berufsförderungswerk künftig mehr darauf, Jobsuchende auf Basis ihrer Berufsbiografie und gesundheitlichen Situation arbeitsplatzbezogen und schneller als bisher zu qualifizieren, zu coachen und zu vermitteln. Dieses 12monatige Modell „(I plus – qualifiziert in Arbeit“) hat sich das Berufsförderungswerk rechtlich schützen lassen. Neu sind: I plus. Qualifizierung und Integration für Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung sowie im Einkauf oder in der Büroorganisation.

Mehr...

---
Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik in Nümbrecht: Hier können sich Interessierte ab März zu sogenannten Schlaganfall-Helfern ausbilden lassen.

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik bildet Schlaganfall-Helfer aus

Ab März bietet die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik eine Schulung für Schlaganfall-Helfer an. Die Teilnehmer lernen, Betroffene und ihre Angehörigen im Alltag zu unterstützen. Am 13. Februar können sich Interessierte vorab über das Projekt informieren.

Mehr...

---
Neuer Chefarzt will MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen zur Referenzklinik für Neurologie ausbauen

Neuer Chefarzt will MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen zur Referenzklinik für Neurologie ausbauen

Dr. med. Markus Ebke heißt der neue Chefarzt der Neurologie an der MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen. Der 52-Jährige hat zum 1. Februar die Position von Dr. med. Claudia Kube übernommen und stellte sich jetzt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Klinik vor. Den Schwerpunkt seiner Arbeit in Bad Salzuflen sieht Dr. Ebke vor allem in der engen Vernetzung von leitlinienorientierter Akut- und interdisziplinärer Rehamedizin. Dafür findet er jetzt ideale Voraussetzungen, denn die MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen umfasst insgesamt 10 Stationen mit 235 neurologischen Betten.

Mehr...

---
Medizinische Exzellenz seit 40 Jahren: Knappschafts-Klinik Bad Driburg ist für die Zukunft gut aufgestellt.

Medizinische Exzellenz seit 40 Jahren: Knappschafts-Klinik Bad Driburg ist für die Zukunft gut aufgestellt.

Im Rahmen eines Festaktes beging die Knappschafts-Klinik am 27.01.2017 ihr Klinikjubiläum. Die Begrüßung der rd. 80 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesundheitswesen erfolgte durch Bettina am Orde, die Erste Direktorin der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (kurz: DRV KBS). Die effektive Arbeit, die in der Klink als eine der ältesten Einrichtungen geleistet werde, stellte Bettina am Orde heraus und lobte die sektorenübergreifende Zusammenarbeit mit den akutkardiologischen Abteilungen zuweisender Krankenhäuser. Sie dankte allen Mitarbeitern und der Klinikleitung „Sie haben dieses Flaggschiff nicht nur auf Kurs gehalten, sondern darüber hinaus Flexibilität und Innovationsbereitschaft bewiesen.“

Mehr...

---
PKV-Verband startet Wettbewerb "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis"

PKV-Verband startet Wettbewerb "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis"

Mehr als 1,5 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland in der Kranken- und Altenpflege. Sie sind eine wesentliche Stütze unseres Gesundheitssystems, doch viel zu selten erfahren sie die Anerkennung, die ihnen zusteht. Der PKV-Verband startet deshalb den Wettbewerb "Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis".

Mehr...