Dortmund, den 20.6.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 7 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Tag der offenen Werkstatt im Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.

Tag der offenen Werkstatt im Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V.

Am Mittwoch, den 30. November 2016 findet im Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e. V., Standort Berlin, der Tag der offenen Werkstatt statt. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr und nach vorheriger Anmeldung können Teilnehmende, Angehörige und Interessierte Wissenswertes über Elektropneumatik erfahren und sich auch die Wirkungsweise eines Druckluftkolbenmotors zeigen lassen. Letzterer wurde von den Teilnehmenden, den Industriemechanikern und Metallfeinarbeitern, in Teamarbeit selbst hergestellt.

Mehr...

---
DVfR-Kongress: Teilhabeorientierung in der medizinischen Rehabilitation umsetzen

DVfR-Kongress: Teilhabeorientierung in der medizinischen Rehabilitation umsetzen

Mehr als 200 Rehaexperten nutzten vom 14. bis 15. November die Gelegenheit, um sich beim Kongress der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) in Berlin über den Aspekt der Teilhabe in der medizinischen Rehabilitation zu informieren und auszutauschen.

Mehr...

---
Gewinner des Reha-Zukunftspreises 2016 geehrt

Gewinner des Reha-Zukunftspreises 2016 geehrt

Im Rahmen der IQMG-Jahrestagung wurde am 17. November erstmalig der Reha-Zukunftspreis verliehen. Den ersten Platz des Reha-Zukunftspreises 2016 erhielt Ann-Christin Weiland für ihre Bachelor-Thesis zu den Effekten eines Trainings mit Hilfe von Nintendo® Wii Fit Plus bei Patienten mit Multipler Sklerose. Der zweite Platz ging an die Asklepios Klinik Triberg, Fachklinik für Onkologie, für ihr digitales Reha-Nachsorgekonzept „Bewegung nach Krebs – Bewegung ist Leben.“ Zwei dritte Plätze gingen an die Moritz Klinik für ihr „Modell-Aufnahme-Team“ in der neurologischen Rehabilitation und an die Vogelsbergklinik, Dr. Ebel Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, für ihr webbasiertes Nachsorgeprogramm Adipositas.

Mehr...

---
Europas größter Psychiatriekongress eröffnet – DGPPN stellt neuen Teilhabekompass vor

Europas größter Psychiatriekongress eröffnet – DGPPN stellt neuen Teilhabekompass vor

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen haben in Deutschland oftmals große Schwierigkeiten, auf dem ersten Arbeitsmarkt unterzukommen. Die DGPPN hat deshalb heute auf ihrem großen Jahreskongress in Berlin einen neuen Teilhabekompass vorgestellt. Dieser bietet erstmals einen Überblick über die zahlreichen Angebote der beruflichen Rehabilitation. Gleichzeitig fordert die Fachgesellschaft die Gesundheits- und Sozialpolitik auf, der Bedeutung psychischer Erkrankungen stärker Rechnung zu tragen.

Mehr...

---
AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG: Ausscheiden des Vorstands

AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG: Ausscheiden des Vorstands

Die Vorstandsmitglieder Norbert Glahn (CEO), Markus Kotzur (CHRO und Arbeitsdirektor), Petra Meuwsen (CFO), Ilona Michels (COO) und Peter Schauerte (COO) haben Ihre Vorstandsämter im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat mit sofortiger Wirkung niedergelegt und werden zum Ende des Monats aus der AHG AG ausscheiden. Dem vorausgegangen ist der erfolgreiche Erwerb der AHG durch MEDIAN und die abschließende Genehmigung durch die Kartellbehörde.

Mehr...

---
Vorreiter: Bezirksregierung Köln verbessert die Versorgung schwerstbetroffener Patienten

Vorreiter: Bezirksregierung Köln verbessert die Versorgung schwerstbetroffener Patienten

Für die Umsetzung des Krankenhausplans NRW 2015 hatte das Gesundheitsministerium NRW unter Ministerin Barbara Steffens die Bezirksregierungen in NRW aufgefordert, sogenannte regionale Planungskonzepte u. a. für die Versorgung schwerstbetroffener Patienten zu erstellen. Dem war eine zielführende Diskussion unter Beteiligung aller Interessensgruppen vorangegangen. Die Bezirksregierung Köln hat jetzt als erste in NRW der Diskussion konkrete Taten folgen lassen und für den Großraum Köln / Bonn insgesamt 120 neue neurologische Frührehabetten bewilligt.

Mehr...

---
MEDIAN Geschäftsführung zu Vorständen der AHG AG bestellt

MEDIAN Geschäftsführung zu Vorständen der AHG AG bestellt

Nach der Übernahme der AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG durch MEDIAN am 6.10.2016 bildet seit dem 18.11.2016 die gesamte MEDIAN Geschäftsführung auch den Vorstand der AHG AG. Dieser besteht nun aus dem Vorsitzenden Dr. André M. Schmidt (CEO), Roland Seebauer (CFO) und Kai Swoboda (COO). In der Hauptversammlung am 6.10.2016 waren bereits die Anteilseignervertreter des Aufsichtsrates neu berufen und Dr. Carsten Rahlfs (Partner bei Waterland Private Equity Investments - Mehrheitsgesellschafter von MEDIAN und der AHG AG) zu dessen Vorsitzenden gewählt worden. In einem zweiten Schritt soll dann im Laufe des Jahres 2017 im Rahmen einer Umstrukturierung die heutige AHG AG ein Tochterunternehmen der MEDIAN Unternehmensgruppe B.V. & Co. KG werden.

Mehr...