Dortmund, den 20.6.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 8 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Der neue Vorstand der DEGEMED: (v.l.) Björn Gollée (Kirchberg Klinik, Bad Lauterberg), Angelika Presl (Klinik Bavaria, Freyung), Ricarda Lorenz (Thermalbad Wiesenbad, Gesellschaft für Kur und Rehabilitation mbH), Dr. Constanze Schaal, Vorsitzende des Vorstandes, Robert Zucker (Klinik Höhenried, Bernried), Petra Schraml-Dussle (Fachklinik Sonnenhof, Waldachtal) und die ausgeschiedenen Mitglieder Horst Gollée (Kirchberg Klinik, Bad Lauterberg) und Thomas Bold (MEDIAN, Berlin).

Gut aufgestellt für die Zukunft! – Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) wählt neuen Vorstand

Mit der turnusgemäßen Wahl eines neuen Vorstands auf der heutigen Mitgliederversammlung bleibt die DEGEMED auch für die nächsten drei Jahre eine wichtige, trägerübergreifende Stimme im Bereich der Medizinischen Rehabilitation. Die Mitgliederversammlung wählte Björn Gollée (Kirchberg Klinik, Bad Lauterberg), Angelika Presl (Klinik Bavaria, Freyung) und Robert Zucker (Klinik Höhenried, Bernried) neu in den Vorstand.

Mehr...

---
Kliniken Schmieder Konstanz erweitern: Spatenstich für Erweiterungsbau

Kliniken Schmieder Konstanz erweitern: Spatenstich für Erweiterungsbau

Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt rund 10 Millionen Euro erweitern die Kliniken Schmieder ihren Standort in Konstanz. Dadurch werden mehr als 50 qualifizierte Arbeitsplätze entstehen. Die Kliniken Schmieder reagieren damit auf den gestiegenen Bedarf an Neurologischer Rehabilitation und bauen ihre Versorgungskapazitäten mit den bestehenden Behandlungsschwerpunkten aus. Eine erste Belegung ist für Dezember 2017 vorgesehen.

Mehr...

---
Diagnose Adipositas: Wenn eine Reha helfen kann, wieder Schritt zu halten

Diagnose Adipositas: Wenn eine Reha helfen kann, wieder Schritt zu halten

Es trifft Kleinkinder ebenso wie Jugendliche: Viele von ihnen leiden unter schweren chronischen Erkrankungen. Für sie bietet die gesetzliche Rentenversicherung besondere Rehabilitationen an, damit sie im Alltag mit Gleichaltrigen wieder Schritt halten können. So ließen sich bis September dieses Jahres fast 900 junge Patienten in einer Rehaklinik auf Kosten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover behandeln, teilte der niedersächsische Rentenversicherer jetzt mit.

Mehr...

---
„Entwurf zum Bundesteilhabegesetz ist eine verpasste Chance!“ – DEGEMED kritisiert Bundesteilhabegesetz

„Entwurf zum Bundesteilhabegesetz ist eine verpasste Chance!“ – DEGEMED kritisiert Bundesteilhabegesetz

Die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e. V. (DEGEMED) kritisiert anlässlich der heutigen Anhörung im Deutschen Bundestag den Entwurf der Bundesregierung für ein Bundesteilhabegesetz. Vor allem die Änderungen SGB IX - dem Rahmenrecht der Rehabilitation und Teilhabe – gehen nach Ansicht der DEGEMED nicht weit genug.

Mehr...

---
Eingliederungshilfe ist keine Pflege! bpa fordert beim Bundesteilhabegesetz mehr Mitsprache für die Leistungserbringer

Eingliederungshilfe ist keine Pflege! bpa fordert beim Bundesteilhabegesetz mehr Mitsprache für die Leistungserbringer

Zur heutigen Anhörung des Bundesteilehabegesetzes (BTHG) im Deutschen Bundestag erklärt bpa-Geschäftsführer Herbert Mauel: "Wir begrüßen, dass die soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sowie ihr Wunsch- und Wahlrecht durch das neue Bundesteilhabegesetz gestärkt werden. Wir warnen aber davor, dass die Bundesländer das Gesetzgebungsverfahren nutzen wollen, um sich auf Kosten der Pflegeversicherung finanziell zu entlasten."

Mehr...

---
Wie lässt sich die berufliche Teilhabe von Menschen mit Diabetes gestalten?

Wie lässt sich die berufliche Teilhabe von Menschen mit Diabetes gestalten?

Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Deutschland 6 Mio. Menschen mit einem bekannten Diabetes mellitus und 2 Mio. Menschen mit einer noch unentdeckten Zuckerkrankheit – viele davon im erwerbsfähigen Alter. Eine wesentliche Voraussetzung für eine gelungene berufliche Teilhabe ist die passende Gestaltung der Arbeit. Doch wie kann diese genau aussehen? Die neueste Ausgabe der REHADAT-Wissensreihe "Ich bin doch nicht aus Zucker!" beschreibt anhand praxisnaher Lösungen, wie z. B. moderne Therapien, gute Arbeitsorganisation oder der Einsatz von Hilfsmitteln die berufliche Teilhabe unterstützen können.

Mehr...

---
Deutscher Preis für Patientensicherheit – Bewerbungen bis 30. November 2016

Deutscher Preis für Patientensicherheit – Bewerbungen bis 30. November 2016

Für mehr Sicherheit in deutschen Gesundheitseinrichtungen zu sorgen – das ist ein zentrales Ziel des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e. V. (APS). Um dieses zu verfolgen, vergibt das Bündnis im Jahr 2017 zum vierten Mal den Deutschen Preis für Patientensicherheit. Kliniken, Praxen, Pflegedienste, Apotheken, Healthcare-Anbieter, Verbände, Gesundheitsämter und Krankenkassen können sich noch bis zum 30. November 2016 bewerben. Die mit insgesamt 19 500 Euro dotierte Auszeichnung prämiert nachhaltige Best-Practice-Beispiele und praxisrelevante Forschungsarbeiten zu den Themen Patientensicherheit und Risikomanagement

Mehr...

---
Klinik Nahetal als zweite Hamm-Klinik mit Blockheizkraftwert ausgestattet

Klinik Nahetal als zweite Hamm-Klinik mit Blockheizkraftwert ausgestattet

Tüchtige Leistung des Haustechnik-Teams Stolz positioniert sich das Haustechnik-Team der Klinik Nahetal zusammen mit dem Technischen Direktor der Hamm-Kliniken Gruppe Edward Grant vor dem neuen Blockheizkraftwerk Ein großes Technikprojekt der Hamm-Kliniken ist erfolgreich abgeschlossen worden. Die Klinik Nahetal kann nun als zweite Hamm-Klinik dank eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) ihren eigenen Strom gewinnen. Das erste BHKW konnte 2014 in der Klinik Nordfriesland …

Mehr...