Dortmund, den 19.10.2018

 

Sehr geehrte Abonnentin,
sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von RehaNews24 mit 8 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf der Website von RehaNews 24.

Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse subscriber im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit unter vom Newsletter abmelden wieder abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von rehaNews24

E-Mail: info@rehanews24.de

RehaNews24 ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/47798830




---
Größter deutscher Medienpreis im Bereich Behindertensport

Größter deutscher Medienpreis im Bereich Behindertensport

Nach der erfolgreichen Wiedereinführung des Preises im April 2016 lobt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) nun bereits zum 17. Mal den German Paralympic Media Award aus. Mit diesem Medienpreis werden herausragende journalistische Beiträge über den Behindertensport ausgezeichnet. Dr. Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer der DGUV und Stifter des Preises: "Nach dem hervorragenden Feedback und den durchweg positiven Rückmeldungen auf die Preisverleihung des German Paralympic Media Awards im April diesen Jahres ist es selbstverständlich, dass wir dieses erfolgreiche Format auch weiterhin fortsetzen!"

Mehr...

---
Flötenklänge und Lobenshymnen - Klinik Nahetal feiert 40-jähriges Jubiläum

Flötenklänge und Lobenshymnen - Klinik Nahetal feiert 40-jähriges Jubiläum

Etwa 60 geladene Gäste fanden sich am 30.09.2016 gegen 10.30 Uhr in der Klinik ein, um das 40-jährige Bestehen der Fachklinik für onkologische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation zu feiern. Unter ihnen waren vor allem regionale Größen aus der Politik und Vertreter der Kooperationspartner wie der Deutschen Rentenversicherung.

Mehr...

---
Warum Patienten zum Arzt gehen zeigt eine Grafik der KBV: Die häufigsten Krankheiten waren 2015 Rücken- und Atemwegserkrankungen. Psychische Erkrankungen stark gestiegen. Quelle: "obs/kbv Kassenärztliche Bundesvereinigung/KBV"

Volkskrankheiten: Deutschland hat Rücken und ringt nach Luft

Die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten in Deutschland haben mit rund 552 Millionen Behandlungsfällen im Jahr gut zu tun. Doch mit welchen Krankheiten kommen die Patienten eigentlich in die Praxis? Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) beantwortet genau diese Frage mit der Infografik "Die häufigsten Krankheiten in deutschen Arztpraxen".

Mehr...

---

BKK Dachverband: Anmeldung für den Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2017 geht in die Verlängerung

Die Anmeldung für den Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit 2017 geht in die Verlängerung. Interessenten können bis zum 31. Oktober 2016 unter www.deutscher-unternehmenspreis-gesundheit.de die Bewerbungsunterlagen anfordern. Hier finden Sie auch weitergehende Informationen zum Preis. Zum neunten Mal vergibt der BKK Dachverband den Preis an Unternehmen und Organisationen, die sich in besonderer Weise für die Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen.

Mehr...

---
Die mit Wissenschaftlern entwickelte App "Moodpath" zur Erkennung einer Depression startet zum Europäischen Depressionstag (1. Oktober) / Produktvorschau der App "Moodpath" Quelle: "obs/Mindrise Labs GmbH"

Die mit Wissenschaftlern entwickelte App "Moodpath" zur Erkennung einer Depression startet zum Europäischen Depressionstag (1. Oktober)

Die Moodpath App ermöglicht einen interaktiven und mobilen Selbsttest, der dem Nutzer durch Fragen zum psychischen und körperlichen Wohlbefinden eine fundierte Einschätzung zu dessen psychischer Gesundheit gibt und Symptome einer Depressionen erkennt.

Mehr...

---

Inklusion: Callcenter und Berufsförderungswerke kooperieren

Der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) und der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) wollen mit Unterstützung der Stiftung MyHandicap enger zusammenarbeiten. Dabei soll die Qualifizierung und die Inklusion von Absolventen der Berufsförderungswerke (BFW) in Mitgliedsunternehmen des CCV vorangetrieben werden. Zudem unterstützt und berät der BV BFW den CCV und dessen Mitgliedsunternehmen beim Aufbau und der Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Mehr...

---
20. Bad Arolser Tinnitus-Symposium und 30-jähriges Bestehen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V.

20. Bad Arolser Tinnitus-Symposium und 30-jähriges Bestehen der Deutschen Tinnitus-Liga e. V.

Über 300 Tinnitus-Betroffene, Experten und Interessierte kamen am 23. und 24. September nach Bad Arolsen zum 20. Bad Arolser Tinnitus-Symposium und zur Feier des 30-jährigen Bestehens der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL). Anlässlich der beiden runden Geburtstage richteten die Schön Klinik Bad Arolsen, die Tinnitus-Klinik Dr. Hesse und die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. das Tinnitus-Symposium zum ersten Mal gemeinsam aus.

Mehr...

---
Orientierungswert für Kranken­häuser 2016 beträgt 1,54 %

Orientierungswert für Kranken­häuser 2016 beträgt 1,54 %

Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht gemäß den Vorgaben des Krankenhausentgeltgesetzes den sogenannten Orientierungswert für Krankenhäuser. Er gibt die durchschnittliche jährliche prozentuale Veränderung der Krankenhauskosten wieder, die ausschließlich auf Preis- oder Verdienständerungen zurückzuführen ist.Für den Zeitraum des zweiten Halbjahres 2015 und des ersten Halbjahres 2016 beträgt der Orientierungswert im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (zweites Halbjahr 2014/erstes Halbjahr 2015) 1,54 %. Der Teilorientierungswert für Personalkosten liegt bei 2,39 % und für Sachkosten bei 0,19 %.

Mehr...