9. Deutscher REHA-Rechtstag

Veröffentlicht am 16.06.2015 14:06 von admin

2. Oktober 2015

am 2. Oktober 2015, 9:00 Uhr bis 17:45 Uhr

im InterCity Hotel Berlin-Hauptbahnhof
(begrenztes Zimmerkontingent abrufbar bis 4. September 2015 unter Tel.: 030 2887550)

Auch in diesem Jahr laden die Deutsche AnwaltAkademie, die DVfR und die DEGEMED zum REHA-Rechtstag ein. Bereits zum 9. Mal werden aktuelle branchenspezifische Fragestellungen aufgegriffen und von und mit Experten diskutiert. Im Fokus der Veranstaltung steht u.a. das neue Bundesteilhabegesetz. Welche Auswirkungen sind hierdurch auf die Leistungserbringer in der Rehabilitation zu erwarten?

Ein weiteres Thema, welches zwar nicht neu, aber noch immer aktuell ist, ist die Übernahme von Fahrtkosten durch Rehakliniken. Laut einer Befragung der AG MedReha aus dem Jahr 2013 haben ungefähr die Hälfte aller Rehabilitationseinrichtungen vertragliche Regelungen mit den Kostenträgern zur Übernahme der Fahrtkosten abgeschlossen. Auf welcher Grundlage diese Vereinbarungen basieren und wie die Verträge durch die Leistungserbringer gestaltet werden können, wird in diesem Themenblock vermittelt.

Weitere Themen sind:

  • Neue EU-Richtlinie zum Vergaberecht – Auswirkungen auf die Sozialversicherung und die Beschaffung von Leistungen zur Rehabilitation
  • Verbraucherschutz in der Rehabilitation – Gilt in der medizinischen Reha der Behandlungsvertrag nach BGB?
  • Rechtsprechung des BSG zum Recht der Rehabilitation

Weitere Informationen zum Programm finden Sie HIER, oder auf unserer Homepage in der Rubrik „Veranstaltungen“. DEGEMED Mitglieder können zu vergünstigten Konditionen teilnehmen.

Anmeldungen über:

DeutscheAnwaltAkademie GmbH
Petra Schrinner
Tel.: 030 726153-134
Fax: 030 726153-111
E-Mail: schrinner@anwaltakademie.de

Kontakt und Nachfragen:

DEGEMED e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 284496-6
Fax: 030 284496-70
E-Mail: degemed@degemed.de

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de