6. Deutscher REHA-Rechtstag am 28. September 2012 in Kassel

Veröffentlicht am 13.09.2012 08:00 von DVfR

Der 6. Deutsche REHA-Rechtstag findet am 28. September 2012 von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Kassel im Mercure Hotel statt.

Der REHA-Rechtstag gliedert sich wieder in eine Reihe von Vorträgen am Vormittag und Arbeitsgruppen am Nachmittag. Vortragsthemen sind: REHA für Suchtabhängige, REHA-Vergütung und Erfahrungen mit Schiedsstellen, Auswirkungen der Pflegereform und weiterer aktueller Gesetzesvorhaben auf die Rehabilitation sowie Anforderungen an die Reform der Eingliederungshilfe.

Die Arbeitsgruppe 1 befasst sich mit dem Thema “REHA für pflegende Angehörige als neue Leistung”. In Arbeitsgruppe 2 geht es um “Bedarfsfeststellung und Begutachtung in der Rehabilitation”.

Nutzen Sie die Möglichkeit, die aktuellen Themen zum REHA-Recht ausführlich mit interessierten Kollegen und Fachleuten aus verschiedenen Reha-Bereichen zu besprechen.

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Felix Welti, Universität Kassel

Veranstalter: DeutscheAnwaltAkademie in Kooperation mit DEGEMED und DVfR

Weitere Informationen über den REHA-Rechtstag gibt es auf der Internetseite DeutscheAnwaltAkademie

Ansprechpartnerin ist Petra Schrinner:

Telefon: 030 726 153-123
Fax: 030 726153-111

E-Mail: schrinner@anwaltakademie.de

Print Friendly, PDF & Email

DVfR

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. - DVfR
Maaßstraße 26
69123 Heidelberg
Telefon: 06221 / 187 901-19
Fax: 06221 / 166009
E-Mail: y.mueller@dvfr.de
www.dvfr.de
------------------------------------------------------
Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht:
www.reha-recht.de
------------------------------------------------------

Hits: 7