51. DHS-Fachkonferenz vom 14.-16.11.2011 in Hamburg

Veröffentlicht am 05.09.2011 16:17 von Redaktion RehaNews24.de

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Suchthilfe und Suchtpolitik International – Was haben wir von Europa und Europa von uns?

Hamm. Der Einfluss Europas und der Europäischen Union wird nicht nur in Politik und Wirtschaft immer bedeutsamer, sondern auch in der Diskussion über die Zukunft von Suchthilfe und Suchtpolitik. Schlagworte wie „Harmonisierung“, „Richtlinienkompetenz“ oder „grenzübergreifende Gesundheitsversorgung“ erzeugen Fragen in der Fachwelt: Wie gestalten unsere Nachbarn Suchtbehandlung? Welches Verständnis von Sucht und welche Behandlungsansätze werden sich in Europa durchsetzen? Welche Sucht- und Drogenpolitik strebt die Europäische Union an und welche Gremien und Institutionen auf europäischer Ebene sind an der Gestaltung dieser Politik beteiligt?

Die 51. DHS-Fachkonferenz will sowohl das Gemeinsame, Verbindende in der europäischen Suchthilfe aufgreifen, als auch die regionale Vielfalt darstellen. Unterschiedliche Ansätze und/oder „Good Practice“- Beispiele von Prävention, Selbsthilfe, therapeutischen Verfahren und Finanzierungsgrundlagen werden in Plenum sowie in verschiedenen Foren auf Deutsch und z.T. auf Englisch diskutiert und sollen dazu anregen, die Zukunft der Suchthilfe kompetent mitzugestalten.

Nähere Informationen über das Programm und die Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter http://www.dhs.de und http://www.dhs.de/fileadmin/user_upload/pdf/Veranstaltungen/Fachkonferenz_2011/dhs-programm_2011_internet.pdf

Kontakt:
Doris Kaldewei (kaldewei@dhs.de)
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.
Westenwall 4, 59065 Hamm
Tel. 0 23 81/90 15-0
Fax 0 23 81/90 15-30
http://www.dhs.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24.de

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 8



« (Vorheriger Beitrag)



Diesen Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked as *

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.