Montag, April 3rd, 2017

 

Therapiedienste Volmarstein eröffnet neue Praxis in Schwelm

Therapie und Hilfsmittel aus einer Hand direkt im Ev. Feierabendhaus

Die Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) hat direkt im Ev. Feierabendhaus Schwelm, eine Senioreneinrichtung der Ev. Stiftung Volmarstein, eine neue Praxis für Physiotherapie in Schwelm eröffnet. Unter dem Namen „Therapiezentrum Schwelm (TZS)“ bietet das Team ihren Patienten neben der klassischen Physiotherapie und Krankengymnastik auch Behandlungsmethoden wie Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Massagen sowie Wärme-, und Elektrotherapie an. Zusätzlich gibt es Angebote aus dem Bereich Prävention und Sport. „Unsere Leistungen sind durch alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen anerkannt“, so Philipp Zaydowicz, Leiter der Therapiezentren der TDV.

Als Teil der Therapiedienste Volmarstein kann das neue Therapiezentrum Schwelm auf viel Fachkompetenz bauen. So versorgt das Hilfsmittelkompetenzzentrum Volmarstein bei Bedarf die Patienten auf kurzem Weg mit Hilfsmitteln. Die TDV steht für ganzheitliche und interdisziplinäre Therapieangebote und Hilfsmittelversorgung. Als 100% Tochter der Evangelischen Stiftung Volmarstein hat sie langjährige Erfahrung in der Betreuung und Versorgung von Menschen mit Handicap. Sie ist Dienstleister in den Bereichen Rehabilitation, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Prävention und Sport sowie Spezialist in der Versorgung von Hilfsmitteln der Bereiche Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik und Rehatechnik. Die enge, professionelle Verzahnung zwischen der Evangelischen Stiftung Volmarstein und der TDV ermöglicht eine umfassende Versorgung aus einer Hand.

„Für unser Ev. Feierabendhaus ist das eine willkommene Bereicherung“, so Hausleiter Bernd Kottsieper. „Unsere Senioren sind froh über die Möglichkeit, auf kurzem Wege das Therapiezentrum Schwelm zu erreichen.“

Kontakt:

Therapiedienste Volmarstein GmbH, Therapiezentrum Schwelm,

Döinghauser Str. 23, 58332 Schwelm, Tel. 0 23 36 / 915-89 94, E-Mail: tzs@esv.de