Montag, März 20th, 2017

 

Berufe im Fokus: Infos zu Kosmetikern, Mediengestaltern und Fachinformatikern

Mediengestalter - ein Beruf für kreative Köpfe
Mediengestalter - ein Beruf für kreative Köpfe

Mediengestalter – ein Beruf für kreative Köpfe

Am 4. und 5. April finden wieder Berufsinformationsveranstaltungen im Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) statt. Hier erhalten Interessenten einen tieferen Einblick in den Aufbau und die Inhalte der Umschulungen zum Kosmetiker, Mediengestalter sowie dem Fachinformatiker Systemintegration und Anwendungsentwicklung.

Die kreativen Köpfe sowie die Schönheits- und Gesundheitsbewussten sind am 4. April, von 10.00 bis 12.00 Uhr, herzlich willkommen. Die Mediengestalter und Kosmetiker öffnen ihre Ausbildungskabinette und die Ausbilder geben Informationen zu den Lerninhalten weiter. Außerdem finden Beratungen statt, welche Zugangsvoraussetzungen man für einen der Umschulungsplätze in den beiden Berufen erfüllen muss. So sind beide Umschulungen sowohl für die berufliche Rehabilitation, als auch für Inhaber eines Bildungsgutscheins offen.

Die Freunde der Digitalisierung laden wir am 5. April von 9.00 bis 13.00 Uhr ein, sich über den Fachinformatiker zu informieren. In Form von Workshops geben die Ausbilder einen Einblick in die entsprechenden Umschulungen der Netzwerker und Programmierer. So können sich die Interessenten nach einem theoretischen Überblick in ersten praktischen Übungen selbst ein kleines Netzwerk aufbauen und konfigurieren. Für eine Beratung zu den Wegen ins BFW Leipzig – ob über die berufliche Rehabilitation oder mit dem Bildungsgutschein – stehen Ansprechpartner bereit.

Für alle drei Veranstaltungen sollte man sich rechtzeitig bis zum 31. März 2017 beim BFW Leipzig anmelden.

1.587 Zeichen
Erstellt: Michael Lindner

Termine:

Berufsinformationsveranstaltung zum Kosmetiker

4. April, 10.00 – 12.00 Uhr

Berufsinformationsveranstaltung zum Mediengestalter

4. April, 10.00 – 12.00 Uhr

Berufsinformationsveranstaltung zu den

5. April, 9.00 – 13.00 Uhr

Anmeldung unter: 0341/9175306 oder info@bfw-leipzig.de

Weitere Informationen auf der Webseite

BFW Leipzig

Seit 25 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit oder Unfall aus dem gewohnten Arbeitsleben scheiden mussten. Mit individuellen Erprobungs-, Qualifizierungs- und Integrationsmaßnahmen werden neue Möglichkeiten für den Weg zurück in ein erfülltes Arbeitsleben angeboten. Die Angebote als überregionaler Dienstleister auf den Gebieten Beratung, Diagnostik und Assessment, Qualifizierung, Prävention und Rehabilitation stehen neben der Hauptstelle in Leipzig in den Außenstellen in Brand-Erbisdorf, Chemnitz, Döbeln, Plauen und Zwickau zur Verfügung. Die vielfältigen Leistungen sind ein wichtiger Beitrag nicht nur um Menschen wieder in den Arbeitsprozess zurückzuführen, sondern diese tragen auch durch die Orientierung am Arbeitsmarkt zur Lösung des Fachkräftemangels in der Wirtschaft bei. Darüber hinaus werden an der Bildungseinrichtung verschiedene Kurse der beruflichen Weiterbildung angeboten.

Weitere Informationen und Bildmaterial:

Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH
Michael Lindner
Leiter PR | Unternehmenskommunikation
Georg-Schumann-Straße 148
04159 Leipzig
Tel.: 0341 | 9175120
Fax: 0341 | 917563120
E-Mail: presse@bfw-leipzig.de
Internet: http://www.bfw-leipzig.de/presse