Dienstag, August 9th, 2016

 

Qualitäts-Experten treffen sich bei der IQMG-Jahrestagung am 17. und 18. November in Berlin – Jetzt anmelden!

Auf der diesjährigen IQMG-Tagung stehen die aktuellen Entwicklungen von qualitätsorientierten Belegungs- und Vergütungssystemen in der Rehabilitation und der stationären akutmedizinischen Versorgung sowie  die Optimierung der Reha-Bedarfserkennung und Antragsstellung im Mittelpunkt. Die Jahrestagung des Instituts für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (IQMG GmbH) ist seit 2004 eine beliebte Plattform für Experten und Interessierte, auf der aktuelle und zukünftige Fragen des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung  diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden.

Am ersten Veranstaltungstag werden die Fragen diskutiert, vor welchen Herausforderungen qualitätsorientierte Belegungs- und Vergütungssysteme stehen, welche Konsequenzen die gesetzgeberische Qualitätsoffensive insbesondere auch für Reha-Einrichtungen haben wird und welche Auswirkungen auf die sektorenübergreifende Qualitätssicherung zu erwarten sind.  Am zweiten Veranstaltungstag sammeln Experten aus Wissenschaft und Praxis Ideen zur Optimierung der Reha-Bedarfserkennung und Antragsstellung. Die Patientenversorgung wird langfristig nur dann verbessert werden können, wenn ein bedarfsgerechter Zugang zur Rehabilitation geschaffen wird. Dazu müssen bestehende Zugangshürden abgebaut und Schnittstellenprobleme behoben werden.

Intensiv können sich die Tagungsteilnehmer an beiden Veranstaltungstagen in Workshops mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Datenschutz in Reha-Einrichtungen – Rechte der Betroffenen
  • Case Management in der Patientenversorgung- Zauberformel oder hilfreiches Instrument im Klinikalltag?
  • Risikomanagement in Reha-Einrichtungen

Im Rahmen der Jahrestagung werden auch die Gewinnerprojekte des Reha-Zukunftspreises vorgestellt und prämiert. Das IQMG und der Bundesverband Deutscher Privatkliniken fördern mit dem Reha-Zukunftspreis 2016 erstmalig innovative Ideen und nachhaltig erfolgreiche Projekte aus der rehabilitativen Versorgung. Bis zum 16.09.2016 können noch Bewerbungen beim IQMG (info@iqmg-berlin.de) eingereicht werden.  Weitere Informationen zum Reha-Zukunftspreis und zum Tagungsprogramm sowie ein Online-Anmeldetool finden Sie auf der der Homepage des IQMG.

 

IQMG-Tagungsprogramm_2016