Freitag, August 5th, 2016

 

Asklepios Kliniken: Norbert Schneider zum „Regionalgeschäftsführer Rehabilitation“ berufen

Norbert Schneider ist seit dem 1. Juli „Regionalgeschäftsführer Rehabilitation“ bei Asklepios.

Norbert Schneider, Foto: Asklepios

Norbert Schneider, Foto: Asklepios

Zur weiteren Profilschärfung und besseren Ausnutzung konzernweiter Synergien hat Norbert Schneider (56) zum 1. Juli 2016 als Regionalgeschäftsführer Rehabilitation die Verantwortung für alle Rehakliniken unter der Dachmarke Asklepios übernommen (ausgenommen sind die reinen neurologischen Kliniken Falkenstein, Bad König und Bad Salzhausen sowie die Klinik in Seesen).

Norbert Schneider blickt auf mittlerweile 21 Jahre Erfahrung bei Asklepios zurück und war bislang bereits für mehrere Standorte verantwortlich. In seiner neuen Funktion wird er zusätzlich den einheitlichen Auftritt der Asklepios Rehakliniken sicherstellen und Ansprechpartner für bundesweit auftretende Kostenträger sein. Er berichtet in der Konzerngeschäftsführung an Marco Walker. Schneiders Nachfolger als Geschäftsführer in der Asklepios Klinik am Kurpark Bad Schwartau ist seit 1. Juli der bisherige Standortmanager Stefan Meiser.

Kontakt:

Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing