Mittwoch, Juli 6th, 2016

 

Reha-Wirtschaftstag am 13.12.2016 in Berlin

Der am 13.12.2016 in Berlin stattfindende Reha-Wirtschaftstag ist eine wichtige Plattform, um sich über aktuelle Entwicklungen im Bereich der medizinischen Rehabilitation auszutauschen. Die gemeinsame Veranstaltung der DEGEMED, des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) und der Fachgruppe Rehabilitation des Verbands der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) bietet Vorträge zu aktuellen Themen aus der Reha-Welt und die Möglichkeit, mit Experten aus der Branche zu diskutieren.

Auch in diesem Jahr liegt der Fokus auf betriebswirtschaftlichen Themen und Fragen der Unternehmensstrategie. Darüber hinaus steht die Bundestagswahl 2017 im Mittelpunkt. Was sind Ihre Erwartungen an die Parteien? Wählen Sie aus den vorgestellten Wahlprüfsteinen Ihre persönliche TOP 3, denen sich die Politik besonders annehmen soll.

Weitere Themen sind:

  • Leistung, Qualität und Vergütung in der Rehabilitation – Aktuelle Aspekte aus Sicht der Krankenkassen
  • Qualitätsorientierte Zuweisungssteuerung – Stand der Umsetzung bei der DRV Bund
  • Schiedsstellenentscheidung zur Reha-Vergütung
  • Auswirkungen der Neuregelungen zum Grundsatz ‚Reha vor Pflege‘
  • Erfolgreiche Umsetzung der Neuregelungen zum Entlassungsmanagement in Rehabilitationskliniken

Nähere Informationen, das gesamte Programm sowie Ihre Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Homepage der DKI . Mitglieder der DEGEMED und der Fachgruppe Rehabilitation des VDK können sich zu vergünstigten Konditionen anmelden.

Kontakt und Nachfragen:

DEGEMED
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 28 44 96 6
Fax: 030 28 44 96 70
E-Mail: degemed@degemed.de
Internet: www.degemed.de