Freitag, Mai 27th, 2016

 

Reha-Update zu „Motivational Interviewing“

Gerne möchten wir Sie zum nächsten Reha-Update des Rehabilitationswissenschaftlichen Forschungsverbundes Freiburg e.V. am 08.07.2016 einladen: Das Thema lautet Motivational Interviewing.

Die Veranstaltung findet von 9:30-12:30 Uhr im Hörsaal des Instituts für Psychologie in der Engelbergerstraße 41 in Freiburg statt.

Motivational Interviewing ist eine von Miller und Rollnick entwickelte Gesprächstechnik, welche in verschiedensten Gesundheitsbereichen eingesetzt wird.

Der Einsatz von Motivational Interviewing bietet sich an bei Patienten mit unterschiedlichsten Erkrankungen und gesundheitlichen Problemen, die ambivalent sind gegenüber einer Verhaltensänderung oder auch Widerstand gegenüber einer therapeutischen Empfehlung empfinden.

Die Techniken des Motivational Interviewing helfen, mit diesen Phänomenen umzugehen und zu einer Verhaltensänderung zu motivieren, welche z.B. zu einem gesünderen Lebensstil führt oder zu einer Medikationscompliance.

Bitte beachten Sie: Da dieses Reha-Update als Workshop konzipiert ist, ist die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt. Die Übungen werden in Gruppen, bestehend aus 2 bis 3 Personen, durchgeführt.

Für die Veranstaltung wurde die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung mit 3 Punkten bei den relevanten Landeskammern beantragt.
Darüber hinaus wird unsere Veranstaltung vom Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie (FAVT) sowie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (FAKIP) anerkannt.

Weitere Details können Sie gerne unserem Flyer entnehmen.

Darüber hinaus möchten wir Sie gerne darauf hinweisen, dass die Hans Hench Stiftung zur Förderung der Rheumatologie e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V. den Hans-Hench-Preis für Rheumatologische Rehabilitation und Versorgungsforschung vergeben. Die Frist endet am 30.05.2016.

 

 

Kontakt:

UNIVERSITÄTSKLINIKUM FREIBURG

Institut für Medizinische Biometrie und Statistik

Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung (SEVERA)

Koordinierungsstelle Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsverbund Freiburg e.V.

Susanne Walter, Soziologin (M.A.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Engelbergerstr. 21

D-79106 Freiburg

Telefon: 0761 270-73530

Fax: 0761 270-73310

Mail: susanne.walter@uniklinik-freiburg.de

Homepages: www.severa-fr.de, www.versorgungsforschung.uni-freiburg.de, www.uniklinik-freiburg.de/rfv