Patientensicherheit durch Hygiene und Infektionsschutz – Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik erhält Qualitätssiegel

Veröffentlicht am 05.04.2016 12:41 von admin

 

 

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik gehört zu den sichersten Kliniken im Oberbergischen Kreis: Für ihr Hygienemanagement erhielt die Nümbrechter Rehaklinik das Zertifikat „Patientensicherheit durch Hygiene und Infektionsschutz“. Im Bild (v.l.n.r.): Dr. Jorg Nürmberger (Kreisgesundheitsdezernent), Jochen Hagt (Landrat des Oberbergischen Kreises), Claudia Rösing (MRE Koodinatorin Rhein-Ahr), Marina Siskova (Pflegedienstleitung in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik), Reinhard Schulte (staatlich geprüfte Hygienefachkraft des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene). Quelle: Foto: OBK

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik gehört zu den sichersten Kliniken im Oberbergischen Kreis: Für ihr Hygienemanagement erhielt die Nümbrechter Rehaklinik das Zertifikat „Patientensicherheit durch Hygiene und Infektionsschutz“. Im Bild (v.l.n.r.): Dr. Jorg Nürmberger (Kreisgesundheitsdezernent), Jochen Hagt (Landrat des Oberbergischen Kreises), Claudia Rösing (MRE Koodinatorin Rhein-Ahr), Marina Siskova (Pflegedienstleitung in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik), Reinhard Schulte (staatlich geprüfte Hygienefachkraft des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene). Quelle: Foto: OBK

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik gehört in punkto Infektionsschutz zu den sichersten Kliniken im Oberbergischen Kreis: In einem Qualitätstest zur Patientensicherheit schaffte es die Nümbrechter Rehaklinik auf Platz 2.

 

Nümbrecht. Um zu vermeiden, dass sich Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts bei ihren Mitpatienten infizieren, ist ein gutes Hygienemanagement unerlässlich. Dadurch lässt sich die Übertragung von Krankenhauskeimen effektiv verringern. Damit sich die Patienten in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik nicht infizieren, erfüllt die Klinik strenge Hygienevorschriften. Dafür wurde sie jetzt mit dem Zertifikat „Patientensicherheit durch Hygiene und Infektionsschutz“ ausgezeichnet. In einem Qualitätstest des „mre-Netzwerkes“ erzielte sie mit 40,5 von 42 Qualitätspunkten fast die Höchstpunktzahl. Von allen getesteten Einrichtungen im Oberbergischen Kreis landete sie damit auf Platz 2. Insgesamt hatten 74 Einrichtungen Ende 2015 an dem Test teilgenommen.

 

„Für uns hat die Sicherheit unserer Patienten oberste Priorität. Um das Infektionsrisiko in unserer Klinik so gering wie möglich zu halten, achten wir auf strikte Hygienemaßnahmen“, erklärt Reinhard Schulte, staatlich geprüfte Hygienefachkraft des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene. Wie gut die Maßnahmen in der Klinik funktionieren, zeige das überdurchschnittliche Ergebnis im Qualitätstest.

 

Hygienemanagement in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik erfüllt eine Reihe von Maßnahmen, um die Infektionsgefahr einzudämmen, wie z. B. eine Hygienefachkraft und  einen Hygieneschutzbeauftragten. Hinzu kommen speziell geschulte Pflegekräfte, Ärzte und Therapeuten. Besonderen Wert legt die Rehaeinrichtung auf die Handhygiene. „Immerhin werden 80 % der Krankenhauskeime laut WHO über die Hände übertragen“, erläutert Schulte. Für das Klinikpersonal finden regelmäßige Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen zur Infektionsprävention statt. „Ein wesentlicher Faktor für ein funktionierendes Hygienemanagement ist immer auch das Know-How und eine gute Kooperation der Mitarbeiter. Das klappt bei uns sehr gut!“, freut sich Schulte.

 

Weitere Informationen unter: http://www.mre-rhein-ahr.net

___________________________________________________________________

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik

Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik ist seit über 20 Jahren auf Rehabilitationsmaßnahmen in den Bereichen Neurologie, Orthopädie und Osteologie spezialisiert. Sie verfügt außerdem über eine interdisziplinäre neuro-orthopädische Station. Seit April 2014 kann sie auf ihrer Frührehastation für neurologisch Schwerstbetroffene auch beatmungspflichtige  Patienten aufnehmen. Insgesamt behandelt die Klinik pro Jahr durchschnittlich 4.300 Rehabilitanden und beschäftigt 207 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Standort Nümbrecht im Bergischen Land.Die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik gehört mit acht weiteren Rehabilitationskliniken zur Dr. Becker Klinikgruppe. Das inhabergeführte Familienunternehmen mit Hauptsitz in Köln hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rehabilitation des 21. Jahrhunderts zu gestalten.  www.dbkg.de/rhein-sieg-klinik

 

___________________________________________________________________

 

Kontakt und Nachfragen:

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nora Henn

Parkstraße 10 / 50968 Köln / Tel. : (+49) 221 – 934647-45 / Fax : -40  nhenn@dbkg.de   http://www.dbkg.de   www.dr-becker-karriere.de

 

Print Friendly, PDF & Email

admin

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de