138 Reha-Einrichtungen in NRW

Veröffentlicht am 27.09.2010 16:55 von Redaktion RehaNews24

Düsseldorf (IT.NRW). In den 138 Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen wurden im vergangenen Jahr 240 500 Patienten und Patientinnen stationär behandelt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des 7. Deutschen Reha-Tages mitteilt, waren die in diesen Einrichtungen bereitstehenden 20 800 Betten im Jahr 2009 zu 87 Prozent ausgelastet. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Patientinnen und Patienten belief sich auf fast vier Wochen (27,5 Tage).

Im Jahr 2009 gab es acht Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen weniger als im Jahr 2000 und die Zahl der aufgestellten Betten sank um 2,5 Prozent. Die Patientenzahl stieg dagegen im selben Zeitraum um fast fünf Prozent, sodass die Bettenauslastung um 7,5 Prozent höher ausfiel als im Jahr 2000.

Die Patientinnen und Patienten wurden am häufigsten aufgrund von Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes (68 500 Fälle) behandelt, gefolgt von Krankheiten des Kreislaufsystems (43 000 Fälle) sowie gutartigen und bösartigen Neubildungen (22 600 Fälle).

Um die Patientinnen und Patienten in den Reha-Einrichtungen kümmerten sich 2009 rund 1 230 Ärztinnen und Ärzte. Damit blieb ihre Zahl im Vergleich mit dem Jahr 2000 nahezu konstant (damals: 1 240 Personen). Die Zahl des nichtärztlichen Personals stieg dagegen um neun Prozent auf 14 550 Personen (darunter 4 562 Pflegekräfte). (IT.NRW)

(156 / 10) Düsseldorf, den 24. September 2010

Kontakt Pressestelle:

Landesbetrieb
Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)
Mauerstraße 51
40476 Düsseldorf

Birgit Kempf, Tel.: 0211 9449-2521
Leo Krüll, Tel.: 0211 9449-2518
pressestelle@it.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion RehaNews24

----------------------
Angaben gemäß § 5 TMG
Christian Kocura
Langenfelder Straße 51d
51371 Leverkusen

Vertreten durch: Christian Kocura

Redaktionsleitung: Susann Kocura
Telefon: 0151 - 12237994
E-Mail: redaktion@rehanews24.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 314962335

Hits: 17