e-Health: Erstmals medizinisch fundiertes Online-Coaching zertifiziert

Veröffentlicht am 26.11.2014 21:25 von redaktion

 
Das Online-Coaching „Leichter Abnehmen“ der Firma HausMed hilft Menschen dauerhaft und gesund Gewicht zu verlieren. Jetzt ist der Kurs als Präventionsleistung nach § 20 SGB V anerkannt und wird von Krankenkassen bezuschusst. Damit wurde erstmalig ein medizinisch fundiertes Online-Coaching zertifiziert.  

 Mit dem Online-Coaching "Leichter Abnehmen" können Übergewichtige dauerhaft und gesund Gewicht verlieren.

Mit dem Online-Coaching „Leichter Abnehmen“ können Übergewichtige dauerhaft und gesund Gewicht verlieren.

Köln, 26. November  2014. Für Menschen, die dauerhaft abnehmen möchten, sind Online-Coachings eine Hilfe. Krankenkassen erstatten aber bisher nur wenige Kurse. Jetzt wurde der 12-wöchige Online-Kurs „Leichter Abnehmen“ von HausMed von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und wird daher von den meisten Gesundheitskassen bezuschusst. „Im Gegensatz zu Anbietern anderer Abnehm-Programme helfen wir dem Nutzer, mit medizinischer und ganzheitlicher Betreuung, sich dauerhaft einen gesunden Lebensstil anzueignen, erklärt Dr. Petra Becker, Geschäftsführerin von HausMed.

Zu Beginn des HausMed Online-Coachings erhält der Teilnehmer dafür von seinem medizinischen Fachtrainer einen individuellen Abnehmplan. Dieser berücksichtigt Faktoren wie Größe, Gewicht, Beruf, Arbeitszeiten und Lebensgewohnheiten. „Die Teilnehmer sollen den Kurs gut in ihr Leben integrieren können, er muss zu ihnen passen, damit langfristig Erfolge erzielt werden“, hebt die Geschäftsführerin hervor. Ein weiterer wichtiger Punkt sei die Motivation. „Wir legen viel Wert darauf, unsere Kunden konsequent beim Abnehmen zu unterstützen. Sie erhalten von uns motivierende SMS und wöchentlich praktische Tipps für ihren Alltag, z. B. wie sie mit einem gesunden Trinkverhalten schneller abnehmen können.“ Während der Diät könnten sich die Teilnehmer außerdem als IGeL-Leistung von ihrem Hausarzt betreuen lassen. „Diese persönliche Anbindung schafft neben der fachlichen Betreuung noch mal eine starke motivierende Verbindlichkeit“, erklärt Dr. Petra Becker. „Die Teilnehmer von `Leichter abnehmen´ sollen 12 Wochen lang gemeinsam mit uns und ihrem Hausarzt ein neues Ernährungsverhalten trainieren – und dann in der Lage sein, das Gelernte selbstständig in ihrem Alltag umzusetzen“, fasst Becker die Zielsetzung des Coachings zusammen. Nur so können das Gewicht dauerhaft gehalten werden und der gefürchtete JoJo-Effekt bliebe aus.

Erstattung der Online-Kurse zu 80% bis 100%
Insgesamt 121 Krankenkassen bezuschussen seit November das Gesundheitstraining von HausMed. Zwischen 80% und 100% der Kosten bekommen die Kursteilnehmer nach Maßgabe der jeweiligen Gesundheitskasse erstattet. Grund für die Anerkennung des Gesundheitskurses ist die dessen Zertifizierung durch die Zentrale Prüfstelle Prävention. Denn der HausMed Kurs „Leichter abnehmen“ erfüllt als einer der wenigen Online-Angebote die Kriterien für Präventionsleistungen nach § 20 SGB V. So besteht das Coaching aus 12 Einheiten und wird von Fachtrainern der Dr. Becker Klinikgruppe mit entsprechenden Qualifikationen betreut. Nach jedem Wochenmodul wird das Wissen der Teilnehmer mit einem Test überprüft. „Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Nachbetreuung. Dafür können Nutzer in den folgenden 12 Monaten nach ihrem Coaching dem Kursleiter entweder im Forum, per Mail oder telefonisch Fragen stellen, beispielsweise zu bestimmten Lebensmitteln oder Sportarten, die beim Abnehmen helfen“, merkt Becker an. Neben „Leichter abnehmen“ wurden jetzt auch die HausMed-Kurse „Stressfrei“ und „Rauchfrei“ zertifiziert. Sie sind damit ebenfalls erstattungsfähig.

Geprüfte Qualität
Als einer der wenigen Anbieter für Gesundheitstrainings gewährleistet HausMed seinen Kursteilnehmern medizinisch fundierte Online-Coachings. „Das bedeutet, dass die Inhalte der Kurse durch das Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF) e.V. geprüft sind“, stellt Dr. Petra Becker heraus. Das IhF stellt sicher, dass die Inhalte dem aktuellen medizinischen Kenntnisstand entsprechen und nicht durch Interessen von Kassen, der Industrie oder wissenschaftlichen Fachgesellschaften beeinflusst wurden. Eine Liste der kooperierenden Ärzte finden Interessierte auf der Homepage der HausMed.

—————————

HausMed
Die HausMed-Gesundheitscoachings unterstützen das Versorgungsangebot von Hausärzten und das betriebliche Gesundheitsmanagement von Arbeitgebern. Sie sind ein Angebot der Dr. Becker Unternehmensgruppe, einem inhabergeführten Familienunternehmen mit Hauptsitz in Köln-Marienburg. Deutschlandweit betreiben die beiden Schwestern Dr. Petra Becker und Dr. Ursula Becker acht Rehabilitationszentren, drei Therapiezentren und fünf Vitalis Wohnparks für die Lang- und Kurzzeitpflege von Menschen verschiedener Altersgruppen. Der Unternehmensbereich Dr. Becker Services und Beratung und
Training bietet Trainings, Coachings und Weiterbildungskonzepte im Gesundheitsbereich für Führungskräfte, Teams und Multiplikatoren

Mehr Informationen zu HausMed unter: www.hausmed.de

———————————-

Kontakt
Francie Träger

Volontärin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Parkstraße 10 / 50968 Köln / Tel. : (+49) 221 – 934647-45 / Fax : -40  ftraeger@dbkg.de   http://www.dbkg.de   www.dr-becker-karriere.de

Print Friendly, PDF & Email

redaktion

Redaktion RehaNews24
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Eichhoffstraße 36
44229 Dortmund
Tel.: 0231/477988-30
Fax: 0231/477988-44
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de