10 Jahre „Gemeinsam für die beste Reha“ – Qualitätsverbund Gesundheit feiert Jubiläum

Veröffentlicht am 21.11.2017 12:05 von Gesundheitszentrum Federsee

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens hatte der Qualitätsverbund Gesundheit zu einer Feierstunde nach Bad Rappenau eingeladen. Das runde Jubiläum wurde als Anlass genommen, um über die Zusammenarbeit des Verbundes zu berichten und sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion dem Thema Qualitätsorientierung in der Rehabilitation zu widmen.

Neben Vertretern der Rentenversicherung, Krankenkassen, Industrie- und Handelskammer nahmen auch Mitarbeiter des Gesundheitszentrums Federsee an der Veranstaltung teil. Dieses ist mit der Federseeklinik und der Schlossklinik Bad Buchau Mitinitiator und seit Beginn Mitglied des Verbundes. Zusammen mit knapp 30 weiteren Kliniken bildet der Qualitätsverbund eine Kooperationsgruppe, welche mittlerweile gemeinsam pro Jahr ca. 63.000 stationäre Patienten betreut, was in etwa 1,4 Millionen Pflegetage pro Jahr entspricht.

Als Hauptziel der Zusammenarbeit ist das Erwirken einer Qualitätsverbesserung der Rehabilitationsleistungen definiert.  Dass dieses Konzept erfolgreich ist, wurde bereits in der Vergangenheit wissenschaftlich belegt. Die Universität Ulm hat in Studien bereits bewiesen, dass Patienten in den Verbundkliniken einen überdurchschnittlichen Nutzen der Reha-Maßnahme erwarten können.

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung wurden die Gründe hierfür präsentiert. 20 gemeinsame Workshops, 115 gegenseitige Audits sowie ein regelmäßiger Vergleich untereinander ermöglichen das Motto „voneinander lernen“, ein eigenes Kennzahlensystem unterstützt das gelebte Qualitätsmanagement.

In der abschließenden Podiumsdiskussion waren sich die Teilnehmer von Vertretern aus dem Bereich der Leistungsträger, sowie der  Leistungserbringer einig. Vor dem Preiswettbewerb sollte immer ein Qualitätswettbewerb stehen.

„Im Netzwerk Qualitätsverbund Gesundheit gelingt die Entwicklung von Qualität bereits sehr gut und wird in der Zukunft ein Wettbewerbsvorteil in der Rehalandschaft sein“, so Walter Hummler, Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Federsee. „Als Teilnehmer der ersten Stunde können wir bereits seit einem Jahrzehnt zusammen mit den Partnern innovative Projekte vorantreiben, was letztendlich dem Patienten zu Gute kommt“, erklärt er.

Weitere Informationen:

Zum Markendach „Gesundheitszentrum Federsee“ zählen die Federseeklinik, die Schlossklinik Bad Buchau, die Adelindis Therme sowie das Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ mit Kurzentrum, Gastronomie- und Tagungsbetrieb. Weitere Informationen erhalten Sie online unter: www.gzf.de.

Print Friendly, PDF & Email

Gesundheitszentrum Federsee

Moor-Heilbad Buchau gGmbH
Am Kurpark 1
88422 Bad Buchau

Stefan Schreiber
Leiter Marketing

Fon: 07582 800-1478
Fax: 07582 800-1081
s.schreiber@gzf.de
www.gesundheitszentrum-federsee.de