Das IN FORM-Projekt „Station Ernährung – Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken“ unterstützt Küchenfachkräfte beim Angebot einer ausgewogenen Verpflegung. Zwei neue Broschüren aus der Serie DGE-Praxiswissen, die sich in bewährter Form als Schmalhefte an Köche und Fachkräfte in Kliniken richten, bieten genussvolle ausgewogene Rezepte sowie Antworten und Beratungshintergründe zur Bedeutung einer gesundheitsfördernden Verpflegung.

Optimal verpflegt in der Klinik

Mehr

Pflegekräfte haben einen großen Bedarf an Gesundheitsprävention. Über 40 Prozent sehen ihre Berufsbelastung kritisch, drei von vier Pflegekräften würden gerne an einem Präventionsprogramm teilnehmen. Das ist das Ergebnis einer Befragung von fast 1.400 Pflegekräften in der Bundesrepublik im Rahmen des wissenschaftlichen Projekts „PFLEGEprevent“. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bayerischen Heilbäder-Verbandes, des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) und dem Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung (IBE) der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Großer Bedarf an Gesundheitsprävention bei Pflegekräften

Mehr

Seit zehn Jahren gibt es die geriatrische Rehabilitation in der MEDIAN Saale Klinik in Bad Kösen. Seitdem werden hier ältere Patienten behandelt, die häufig an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden und deren Genesung sich verzögert. Dr. Claudia Mitzschke, die Chefärztin der Geriatrie, blickt zurück: „Vor zehn Jahren war die geriatrische Rehabilitation für uns absolutes Neuland. Wir waren die einzige Rehabilitationsklinik in diesem Bereich in Sachsen-Anhalt und sind es immer noch.“

Geriatrische Rehabilitation in Bad Kösen feiert Jubiläum

Mehr

Seit gut vier Jahren gewinnen und qualifizieren die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH im Rahmen des Projekts Triple Win Pflegekräfte aus Serbien, Bosnien-Herzegowina und den Philippinen für den deutschen Arbeitsmarkt. Seit März ist Tunesien als viertes Land in das Programm aufgenommen worden. Über Triple Win werden Pflegekräfte gewonnen, vorbereitet und bei ihrer Integration am Arbeitsplatz unterstützt, bis hin zur Anerkennung der ausländischen Abschlüsse in Deutschland.

Fachkräfte für Deutschland: BA und GIZ gewinnen die tausendste Pflegekraft aus dem Ausland

Mehr

In der Dr. Becker Burg-Klinik nutzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit kurzem eine papierlose Pflegedokumentation. Aufwendige Aktensuche und verlangsamter Informationsfluss gehören damit der Vergangenheit an.

1.000 Schritte gespart

Mehr


Politik

  • AOK Baden-Württemberg legt aktuelle Agenda Gesundheit zur Bundestagswahl vor
  • Mitgliederversammlung des vdek verabschiedet „Gesundheitspolitische Positionen“ der Ersatzkassen
  • Erster Reha-Wahl-O-Mat für die Reha-Branche veröffentlicht
  • Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach zur neuen Patientenbeauftragten und Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung berufen
  • Fachverband Sucht veröffentlicht Eckpunkte für eine qualitativ hochwertige medizinische (Sucht-)Rehabilitation
  • ...